30 Jahre Das Futterhaus |

Zurück

"Mit Sicherheit kompetent"

30 Jahre Futterhaus, Weiterbildungsveranstaltungen

Die Weiterbildungsveranstaltungen von Das Futterhaus erfreuen sich großer Beliebtheit.

Franchisepartnern und Mitarbeitern in Deutschland und Österreich bietet die 2009 ins Leben gerufene Akademie von Das Futterhaus ein umfassendes Schulungs- und Weiterbildungs-programm.

Schulungen geben Sicherheit, Sicherheit gibt Kompetenz, Kompetenz stärkt das Vertrauen der Kunden in "ihren" Fachmarkt und damit wiederum die Motivation der Mitarbeiter: Dieser Kreislauf zeigt, dass Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen im Handel große Bedeutung haben. Das Futterhaus hat die Zusammenhänge zwischen Zufriedenheit der Mitarbeiter, Kompetenz und Verkaufserfolg frühzeitig erkannt. "Mit Sicherheit kompetent" heißt der Slogan, unter dem das Weiterbildungsangebot der Akademie steht. "Durch unsere Fortbildungen stärken wir die persönliche, soziale und professionelle Entwicklung eines jeden Einzelnen", ist man sich in der Unternehmenszentrale in ­Elmshorn sicher. Die große Nachfrage nach den Schulungen bestätigt diese Meinung eindrucksvoll: Fast 1.500 Personen haben im Vorjahr an Frontalschulungen der Akademie teilgenommen. An Online-Schulungen beteiligten sich über 1.100 Franchisepartner und Mitarbeiter. Die Fortbildungsveranstaltungen finden derzeit an 22 Schulungsorten in Deutschland und Österreich statt. Online wird das Weiterbildungswissen über Webinare vermittelt.

 

Breites Angebot

Das Schulungsangebot der Akademie ist sehr umfangreich und reicht von Praxisschulungen rund um den Verkauf über das Einmaleins des Kassen-Know-hows bis hin zu Fortbildungen rund um das Thema Hundenahrung. Zu den meist besuchten Veranstaltungen gehören Schulungen zu den Themen Verkauf, Deklaration und Eigenmarken. 


Neben flächendeckenden Produktschulungen kann zwischen Workshops zu individuellen Themen wie Zeitmanagement, Kommunikation, Burn­out-Prävention, Lerntechniken, Gedächtnistraining und Veranstaltungen zu vielen weiteren Themen gewählt werden. 


Darüber hinaus bietet die Akademie auch Seminare für Führungskräfte, akademische Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Schulungen zu Wunschthemen von Mitarbeitern.

 
Verantwortlich für die Akademie von Das-Futterhaus ist Britta Beste, die bei der Elmshorner Fachhandelsgruppe auch als Personalleiterin tätig ist. 
Ihr zur Seite stehen in der Firmenzentrale zwei weitere Mitarbeiter. Darüber hinaus arbeitet Das Futterhaus mit derzeit 14 externen Dozenten zusammen, die entsprechend der Themenschwerpunkte ausgewählt werden.

 

Künftige Ziele

Für Britta Beste ist die Akademie von Das Futterhaus ein Ort des Wissens- und Erfahrungsaustausches -- professionell und persönlich. "Unser Ziel ist es, noch stärker auf individuelle Fortbildungsbedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen. So können sich Akademie-Teilnehmer auch aktiv in die Gestaltung und Themenfindung zukünftiger Workshops einbringen oder als Schulungsleiter agieren", betont sie.

 

 

|11.07.2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Archiv

Suchbegriff
Suche nach Rubrik
Suche im Heftarchiv

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche immer um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden