Page 10 - PET_2017_02
P. 10

Aktuell

Terra Canis gibt Gas                                                  Sera wächst in Heinsberg

Der Tiernahrungshersteller       die Firmengründerin und Ge-          Mit dem Bau einer neuen Halle        derungen im Bereich der Pro-
Terra Canis bleibt auf Wachs-    schäftsführerin Birgitta Or-         für die Kommissionierung und         duktion und Qualitätsüberwa-
tumskurs. Das Unternehmen        nau. Darin werden die Erfolgs-       zur Überwachung der Pro-             chung gerecht zu werden.
mit Sitz in München hat im zu-   geschichte und das Konzept           duktqualität erweitert Sera
rückliegenden Geschäftsjahr      des Tiernahrungsherstellers          die Kapazitäten am Firmen-          Anzeige
seinen Umsatz um 25 Prozent      ebenso beschrieben wie die           stammsitz in Heinsberg. Auf
gesteigert und rechnet in die-   Motive von Birgitta Ornau, ein       einer Gesamtfläche von 3.500             Für Sera-Inhaber Josef Rav-
sem Jahr mit einem weiteren      eigenes Heimtiernahrungsun-          m² entstehen 7.800 zusätzli-         nak ist die Investition am Un-
Umsatzsprung auf 21 Mio.         ternehmen zu gründen.                che Palettenstellplätze, ein         ternehmenssitz in Heinsberg
Euro. Dies berichtet die „Süd-                                        hochmoderner Versandbe-              zudem ein Bekenntnis zur Zu-
deutsche Zeitung“ in einem      Anzeige                               reich sowie weitere Büro- und        kunft des Standortes: „Die
umfangrei-chen Porträt über                                           Laborräume.                          Herstellung made in Heins-
                                                                                                           berg ist für uns ein Qualitäts-
                                                                        Mit der neuen Halle stehen         versprechen, das auch zu-
                                                                      auch dem unternehmensei-             künftig oberste Priorität haben
                                                                      genen Forschungslabor neue           wird.“
                                                                      Räumlichkeiten zur Verfügung,
                                                                      um den gewachsenen Anfor-

Terra Canis setzt auf 100 Prozent Lebensmittelqualität, im Bild: der
Messestand auf der Interzoo im vergangenen Jahr.

Wachstum in Italien                                                   Ab März soll der Betrieb in der neuen Halle aufgenommen werden.

Großflächige Zoofachmärkte      ten um 14,4 Prozent gestie-           Fleischle setzt auf Bio
waren im zurückliegenden        gen, während der italienische
Jahr in Italien bei Heimtier-   Lebensmittelhandel nur ein            Fleischle Gartenbau aus Vaihin-     hat das Unternehmen eine
nahrung der Vertriebskanal      Plus von 1,6 Prozent und der          gen/Enz bietet ab sofort neben      weitere Gewächshausfläche
mit den höchsten Zuwachs-       traditionelle Zoofachhandel ei-       Futterpflanzen auch ein Sor-        für den bio-zertifizierten An-
raten. Dies gab nun die Bo-     nen Zuwachs von 0,7 Prozent           timent an Terrarienpflanzen.        bau vorbereitet. Das Zertifi-
lognaFiera, der Veranstalter    verbuchte.                            Auch die neue Linie, die im Jan-    zierungsverfahren am 15. De-
der europäischen Fachmesse                                            uar auf den Markt gekommen          zember sei auf Anhieb erfolg-
Zoomark International, unter      Ein Umsatzwachstum re­              ist, stammt aus bio-zertifizierter  reich verlaufen, berichtet das
Berufung auf aktuelle Zah-      gistriert der Messeveranstal­         Produktion.                         Unternehmen. Die Fläche ist
len des Marktforschungsins-     ter für 2016 auch bei Zube-                                               bereits mit den ersten Pflan-
tituts IRI worldwide bekannt.   hörprodukten. Danach ist der            Um kommenden Anforde-             zen belegt.
Danach sind in 2016 die Um-     Umsatz um 2,4 Prozent ge­-            rungen gerecht zu werden,
sätze in großen Zoofachmärk-    genüber dem Vorjahr ge-
                                wachsen.

10 pet 2|2017
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15