Page 31 - PET_2017_02
P. 31

Besser schnitten die Verbrau- um 4,5 Prozent zu. Mengenmä-                                                                              Praxistipps für den Fachhandel
chermärkte über 800 m2 Ver- ßige Zuwächse in Höhe von 2,6

kaufsfläche ab, die ihren Umsatz                                                                       Prozent verzeichneten auch die     pet fragte einige Anbieter von Katzennahrung nach Empfehlun-
in der Untersuchungsperiode um                                                                         Drogeriemärkte. Die Katzennah-     gen für den Fachhandel, um am POS punkten zu können. Das
2,2 Prozent auf 381 Mio. Euro                                                                          rungs-Tonnage bei den Discoun-     sind die Antworten:
steigern konnten. Zurückzufüh-                                                                         tern verkleinerte sich dagegen

ren ist dieses Plus vor allem auf                                                                      um 4,2 Prozent. Im Ganzen ging     Animonda
gute Ergebnisse mit Nassnah-                                                                           die Tonnage im Untersuchungs-      Blockplatzierung und Sortenvielfalt: Damit kann der Abwande-
rung (+3,4 Prozent) und Trocken-                                                                       zeitraum um 0,7 Prozent gegen-     rung der Katzenhalter in Richtung Online-Handel entgegengewirkt
nahrung (+3 Prozent). Ebenfalls                                                                        über dem Vorjahr zurück. Bei Tro-  werden.
ein leichtes Wachstum verbuch-                                                                         ckennahrung wurden Zuwächse

ten die Drogeriemärkte, die ihren                                                                      um 2,1 Prozent erzielt, während
Umsatz mit Katzennahrung um                                                                            bei Nassnahrung ein Rückgang Bewital
0,6 Prozent auf 154,2 Mio. Euro                                                                        von 1,3 Prozent erzielt wurde. Bei Mit dem Einsatz der POS-Hilfen von Bewital, darunter Einsatz-
steigerten. Zu den Verlierern geC -                                                                    Snacks gab es ein Wachstum in empfehlungen für die Produkte, Regaleinschübe und -auszeich-
hörten dagegen die DiscounMt-                                                                          Höhe von 6log,2o FParrmoinzaePnett.Foods@CMYK-full_colousn.pudfng2 e0n6/,0T1/o20p1s6c1h3i:2ld4:1e8r und Wobbler, erreicht der Fachhändler eine
märkte, deren Umsatz im ZeiYt-
raum um 2,9 Prozent auf 410C,M2                                                                                                                   optimale Produktpräsentation und erreicht genau die Zielgruppe.

                                                                                                       Anzeige

Mio. Euro gesunken ist.  MY                                                                                                               Nestlé Purina
                                                                                                                                          Die besondere Emotionalität der Warengruppe stärker berück-
Noch krasser sind die unter-                                                                                                              sichtigen. Das Unternehmen empfiehlt auch zusätzliche Service-
                                                                                           CY                                             und Beratungsleistungen, etwa durch Top- und Regalschilder,
                                                                                                                                          Informationsbroschüren und Magazine zur Haltung und richtigen
schiedlichen Entwicklungen in                                                                          Preisverfall
                                                                                                  CMY  Diese unterschiedlichen Ergeb-
                                                                                                       nisse beim Umsatz und bei der
den Verbrauchermärkten und im
                                                                                                    K

Fachhandel bei der Tonnage zu

spüren. Während der Fachhan- Tonnage erlauben den Schluss, Ernährung von Heimtieren, Probier-Coupons, Warenproben, Zweit-

del in MAT Oktober 2016 (Anm. dass bei Snacks die Verbraucher- und Themenplatzierungen, aber auch Werbedameneinsätze zu

d. Red.: Mittelwert in den letz- preise deutlich gesunken sind. speziellen Produkten.

ten zwölf Monaten bis Oktober Auch bei Nass- und Trockennah-

2016) einen Rückgang um 2,1                                                                            rung entwickelte sich die Ton-     Pets Nature
Prozent gegenüber dem Vorjah-                                                                          nage besser als die Umsatzent-     Die Beratungskompetenz stärken: Viele Kunden sind durch die
reszeitraum hinnehmen musste,                                                                          wicklung, was zeigt, dass auch in  Fülle der Angebote auf dem Markt überfordert – die Gelegenheit
legten die Verbrauchermärkte                                                                           diesen Teilsegmenten der Preis-    für den Fachhandel, seine Kompetenz auszuspielen und Kunden

                                                                                                                                          in die gewünschte Richtung zu beraten. Eine weitere Empfehlung:

Marktanteile von Vertriebsschienen                                                                                                        Fachhändler sollten ein Auge auf Internetforen und soziale Netz-
           bei Katzennahrung                                                                                                              werke werfen, um mit den Trends zu gehen.

                       November 2015 – Oktober 2016                                                                                       Pro Pet Koller
                                                                                                                                          Hohes Fachwissen aneignen, um Antworten auf alle kritischen
(nach Umsatz, in Prozent)                                                                              12,2%  Trad. LEH                   Endverbraucherfragen liefern zu können. Der Fachhändler sollte
                                   4,7%                                                                       < 800 m2                    im Beratungsgespräch klare Botschaften vermitteln.
                                                                                                              Drogeriemärkte
                           32,5%                                                                                                          Vitakraft
                                                                                                              Fachhandel                  Eine emotionale Gestaltung des Warenumfeldes, eine zeitnahe
                       30,2%                                                                                  Verbraucher-                Listung von Neuheiten, der richtige Sortiments- und Preis-Mix,
                                                                                                              märkte                      die Anordnung der Warengruppe im Laden-Layout, eine individu-
                                                                                                              Discounter                  elle Beratung und einiges mehr.

                         20,5%

Quelle: IRI worldwide

pet 2|2017                                                                                                                                                                                                                                             31
   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36