Page 35 - PET_2017_02
P. 35

neu

wie Fleisch, Innereien und Kno-         und -nieren sowie pures Lachs- 30 Prozent. Die BAF Group bie-

chen, die Katzen benötigen. Im          fleisch seien „super Barf-Pro- tet sowohl frische Fertigmenüs                                                           Entdecken Sie das

Sortiment befinden sich auch ei-        dukte“ für die Katze. Weil Katzen als auch Reinfleisch in katzenge-                                                   NEuE

gene Supplemente, die die Zusam-        gerne spielen, bietet Tackenberg rechter Portionierung an.                                                            LEoNardo

menstellung der täglichen Ratio-        auch einzeln gefrorene Hühner- Michael Strumpen, Geschäfts-                                                                neues
                                                                                                                                                                   Design
nen sinnvoll ergänzen sollen. Sei-      hälse, -karkassen, Rehhaxen und führender Gesellschafter der
                                                                                                                                                              Nutzen Sie unsere attraktiven Angebote.
ner Meinung nach erfordert eine         sogar ganze Wachteln an.           Seitz Heimtiernahrung, stellt                                                      Telefonische Händlerbetreuung: 02862 581-400

Umstellung von Katzen auf das           Für Michael Dinkel, Ge- seit zwei bis drei Jahren eine                                                                Wwewiterwe In.lfoermoantiaonredn oun-tecra: tfood.com

Barfen manchmal viel Geduld.            schäftsführer der BAF Group, steigende Nachfrage nach Barf-                                                           BeWITAl petfood GmbH & Co. KG • Industriestr. 10
                                                                                                                                                              46354 Südlohn • Tel. +49 2862 581- 400
„Katzen sind absolute Gewohn-           sind vor allem zwei Gründe da- Produkten für die Katze fest. Er

heitstiere“, meint Kellner und weisC t  für verantwortlich, dass manche rechnet damit, dass Barfen von

darauf hin, dass manche Tiere daMs      KatzenhalltoegromFarimt idnaePretUFmoodsst@eClMluYnK-gfull_colKouas.tpzdfen2 0in6/0f1ü/2n01f6J1a3h:24r:e18n so etab-

neue Futter zunächst verschmäY -        Anzeige liert sein wird wie derzeit das
                                                                                 Barfen von Hunden. Für wichtig
hen würden. Deshalb empfiehlt CeMr

dem Fachhandel, Neukunden MMuYt                                            hält er, dass der Handel im Ge-

zuzusprechen und sie ausführlicCYh                                         spräch mit den Kunden darauf

zu beraten.            CMY              auf Barfen noch zögern: die um- hinweist, dass Katzen-Barf an-

Ähnlich argumentiert DoriaKn            ständliche Zubereitung und die ders aufgebaut werden muss

Tackenberg, Inhaber und Ge-             Sorge um die Akzeptanz. Sein als Hunde-Barf. „Der Katzenor-

schäftsführer der Tackenberg            Unternehmen legt deshalb gro- ganismus braucht zum Teil an-

Handelsges. GmbH. „Anspre-              ßen Wert darauf, die Portionie- dere Rohfleischarten, Öle und

chen, aufklären und ermutigen“,         rung auf den Bedarf von Katzen vor allem andere Nährstoffe zur

empfiehlt er dem Handel. „Ver-          abzustimmen. „Barfen für Katzen Nahrungsergänzung“, betont er.

weigert die Katze das Fressen           ist nicht mehr nur ein Ableger der Sein Unternehmen bietet für Kat-

von rohem Fleisch, kann allein          Hundefütterung“, betont er. „Ge- zen-Barf die Sorten Rind, Pferd,

schon die Temperatur des Flei-          rade Katzenhalter schätzen ei- Wild, Känguru, Lamm und Geflü-

sches ausschlaggebend sein.“            gene, für ihre Tiere konzipierte gel an. Während im Hunde-Barf

Außerdem, so Tackenberg, dürfe          Produkte.“ Die BAF Group emp- der Firma auch Innereien wie

der Napf nicht gefüllt stehen blei-     fiehlt deshalb, Barf-Produkte für Lunge und Pansen im Sortiment

ben. „Wenn die Katze also nicht         Katzen als einfach, gesund und enthalten sind, enthält Katzen-

frisst“, so sein Tipp, „muss das        natürlich vorzustellen. Vom ge- Barf vornehmlich Muskelfleisch

Fleisch entsorgt werden und             sundheitlichen Standpunkt spre- wie etwa Herz, Leber und Nieren.

zur nächsten Futterstunde wie-          che alles für Katzen-Barf: Der Be- Strumpen weist darauf hin, dass

der mit frischem Fleisch ersetzt        darf von Katzen an Fleisch sei die Produkte in enger Absprache

werden.“ Tackenberg empfiehlt,          sehr hoch, und Kohlenhydrate mit einem Expertennetzwerk ent-

Katzen mit sauberen, frischen           wie Getreide und Zucker, die oft wickelt werden.

und mageren Produkten zu füt-           im konventionellen Futter zu fin-  Andreas Hundt, Geschäftsfüh-

tern. Besonders gefragt seien           den sind, würden das Verdau- rer der Firma Hundt Tiefkühlpro-

die vom Unternehmen angebo-             ungssystem der Tiere nicht sel- dukte und Dienstleistungen, ist

tenen Fleischsorten von Rind,           ten nachhaltig belasten. Weiter überzeugt davon, dass sich Bar-

Huhn, Pute, Wild oder Exoten.           weist Dinkel auf den hohen Flüs- fen für Katzen zu einer Erfolgsge-

Aber auch Hühnerherzen und              sigkeitsbedarf der Katze hin, der schichte entwickeln wird. „Schon

-mägen, feine Leber, Rindermilz         bei reinem Muskelfleisch mit ei- unsere Ergänzungsfuttermittel

                                        nem Anteil von 73 Prozent Was- ‚PETMAN 4Cats‘ überzeugten

STOP!Anzeige                            ser weitaus besser abgedeckt gleich nach der Produkteinfüh-

 www.novagardgreen.de                   werde als mit Trockenfutter mit rung bei Handel und Verbrau-

                                        einem Wasser-Anteil von nur ca. chern. Unsere neue Vollnahrung

pet 2|2017

                                                                                                    bewital-pet_1116.indd 1                                        13.10.16 09:04
   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40