Page 20 - pet Fachmagazin - Sonderbeilage 70 Jahre Dehner
P. 20

„Wir haben
noch viel vor“

Dehner will den Sortimentsbaustein                      Dehner-Geschäftsführer Georg Weber kann sich
Zoo in den nächsten Jahren weiter                       zukünftig pro Jahr fünf bis sieben neue Märkte
stärken. Über die weiteren Ziele des                    vorstellen.
dynamischen Unternehmens sprach
die pet-Redaktion mit Geschäftsführer                   Mit unserer Jubiläumskampagne haben wir den
Georg Weber.                                            Werbeimpuls über alle Kanäle erhöht und unse-
                                                        ren Bekanntheitsgrad weiter gesteigert. Die TV-
Herzlichen Glückwunsch zum 70-jährigen Beste-           Spots in Deutschland und Österreich, aber auch
hen Ihres Unternehmens! In einer Zeit, in der im-       die neu eröffneten Standorte haben für viel Auf-
mer mehr Investoren in mittelständische Betriebe        merksamkeit gesorgt.
einsteigen, sind Familienunternehmen wie das
Ihre eher selten geworden. Ich denke, auch in           Dehner hat sich im vorigen Jahr mit der rechtli-
den nächsten Jahrzehnten wird Dehner in Fami-           chen Verselbständigung der Geschäftsbereiche
lienbesitz bleiben…                                     zu Profit-Centern komplett neu aufgestellt. Wel-
                                                        che Vorteile versprechen Sie sich von dieser Um-
Selbstverständlich! Der Übergang von meinem Va-         strukturierung?
ter auf mich hat wunderbar funktioniert. Dehner
ist heute in dritter Generation familiengeführt, und
wir haben noch viel vor.

Wie positioniert sich Dehner im Jahr 2017 und für
die Zukunft?

      Wir werden unsere Marktposition als führender     Wachstum braucht die richtigen Strukturen. Mit der
      Cross-Channel-Händler der Gartencenter-Bran-      Holdingstruktur haben wir wichtige Weichen für
      che konsequent ausbauen und unser Wachstum        die Zukunft des Unternehmens gestellt. Durch die
      dynamisch vorantreiben.                           erhöhte Transparenz können wir nicht nur effizien-
                                                        ter agieren, sondern uns noch stärker auf die Leis-
      Als Ziele Ihrer großen Jubiläumskampagne nann-    tungsfähigkeit der einzelnen Bereiche fokussieren.
      ten Sie zu Beginn des Jahres die Gewinnung neu-
      er Kundenpotenziale und einen noch größeren       Die Gewerkschaft und der Betriebsrat befürchten,
      Bekanntheitsgrad Ihrer Marke. Sind im bisherigen  dass Dehner in den nächsten Jahren Geschäfts-
      Verlauf der Kampagne diese Ziele erreicht wor-    bereiche verkaufen oder auslagern könnte. Ist
20 den?                                                 diese Befürchtung berechtigt?
   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25