Page 50 - PET_2017_0708_Supp_Futterhaus
P. 50

Bild: Digitaldesigner, Pixabay

Platz 3: Ein Street-Soccer-Cup in Pinneberg            tion des Universitätsklinikums Eppendorf. Mit dabei

Zahlreiche Prominente nahmen im Juni 2011 bei          waren der Ex-St. Pauli-Torhüter und Co-Trainer
einem Street-Soccer-Cup im Futterhaus Pinneberg
teil. Sechs Stunden lang haben damals Fußballgrö-      Klaus Thomforde, der frühere St.Pauli-Profi Michél
ßen des FC St. Pauli bei einem Sommerfest gegen
Freizeitkicker für den guten Zweck gespielt. Die Ein-  Dinzey und Bundesliga-Rekordschütze des Klubs
nahmen des Turniers gingen an die Kinder-Herz-Sta-
                                                       André Golke. Moderiert wurde die gelungene Veran-

                                                       staltung von NDR-Legende Carlo von Tiedemann.

                                                       Berichtet wurde darüber unter anderem im Ham-

                                                       burger Abendblatt                                         n

     Chefsache

         Über 27.000 Bewerbungen erreichten die Redaktion der Fernseh- und Freizeit-Illustrierten „Auf einen
         Blick“, nachdem sie im Oktober 2010 einen Aufruf zur Suche nach „Deutschlands schönstem Hund“
         startete. Die Vorauswahl fiel der Jury schwer, schließlich schafften es 48 süße Hunde und 20 niedliche
         Welpen ins Finale um Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro. Zur Jury gehörten Vox-Moderatorin Di-
         ana Eichhorn, Ex-Tagesschausprecher Jo Brauner, „Auf einen Blick“-Textchef René Weihrauch und –
50 last but not least – Das Futterhaus-Chef Herwig Eggerstedt.
   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55