Page 6 - PET_2017_0708_Supp_Futterhaus
P. 6

Erfolgsgeschichte aus dem
hohen Norden

Der knuffige gelbe Hund ist ein Markenzeichen, das zu Das Futterhaus sehr gut
passt. Denn die Fachhandelsgruppe aus Elmshorn ist in der Heimtierbranche nicht
nur erfolgreich, sondern auch beliebt.

     „Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen ent-  Firmengründer Herwig
     fachen“, hat der Gründer und geschäftsführende      Eggerstedt setzte eine
     Gesellschafter von Das Futterhaus mal in einem      Vision in die Tat um.
     Interview als sein Lieblings-Sprichwort angege-
     ben. Ohne Leidenschaft und Durchsetzungsvermö-
     gen wäre ihm und seiner Frau Marion der Erfolg
     der nunmehr 30 Jahre alten Zoofachhandelskette
     auch nicht möglich gewesen.

       Als das Ehepaar 1987 in der norddeutschen
     Kleinstadt Pinneberg einen 400 m2 großen Super-
     markt für Heimtierprodukte namens Das Futter-
     haus eröffnete, kam das in der Heimtierbranche
     schon fast einer Revolution gleich. Fressnapf war
     noch längst nicht auf dem Markt, die Gartencenter-
     und Baumarktketten beschränkten sich noch auf
     ihr Kernsortiment, und Tante-Emma-Geschäfte
     stellten den Normalfall im Zoofachhandel dar.

     Umsetzung einer Vision

     Als ehemaliger Außendienstmitarbeiter des Tier-
6 nahrungsherstellers Mars Pet Care, der damals
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11