News | ECC Köln

Zurück

Der deutsche Handel hat digitalen Nachholbedarf

Deutlichen digitalen Nachholbedarf attestiert der "Digital Maturity & Transformation Report 2017" dem deutschen Handel. Die Studie wurde von der Universität St. Gallen veröffentlicht, die Befragung in Deutschland haben das ECC Köln und das Beratungsunternehmen Intershop beigetragen.

In puncto Customer Experience, Produktinnovation und Zusammenarbeit sind die aktuellen Erfüllungswerte mit 33 bis 39 Prozent besonders niedrig, so der Report. Die digitale Transformation relevanter Prozesse und Angebote in diesen Bereichen steht noch am Anfang. In Sachen Customer Experience zählen dazu zum Beispiel ein kanalübergreifend einheitliches Einkaufserlebnis und die personalisierte Kundenkommunikation anhand von Kundendaten.

"Es ist wichtig, dass jedes Unternehmen jetzt für sich identifiziert, wo der größte Bedarf besteht, Prozesse und Angebote zu digitalisieren - und wo die Digitalisierung das größte Potenzial bietet, Kundenwünsche besser zu bedienen und sich am Markt zu positionieren", meint Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln, bei dem das ECC angesiedelt ist.

Digitalisierungsprojekte werden aktuell besonders im Bereich Customer Experience vorangetrieben. So haben in den vergangenen zwei Jahren 47 Prozent der befragten Unternehmen Customer-Experience-Projekte priorisiert. Zwei von drei Handelsunternehmen geben an, zukünftig einen Schwerpunkt auf Customer Experience legen zu wollen. Auch die Prozessdigitalisierung soll weiter verstärkt im Fokus stehen.




|16. Mai 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

ZooRoyal-Geschäftsführer spricht auf dem Heimtier-Kongress

Der zur Rewe-Gruppe gehörige Onlineshop-Betreiber ZooRoyal hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem führenden E-Commerce-Unternehmen der Zur Meldung...

Nachhaltigkeit ist bei Mera Trumpf

Bei Mera Tiernahrung in Kevelaer wird das Thema Nachhaltigkeit groß geschrieben. Durch den Bau seines neuen Logistikzentrums mit Anbindung an die Zur Meldung...

ZZF

Hilfe für Heimtierbesitzer in Not

Anlässlich der Bundestagswahl 2017 fordern die Tierschutzorganisation TASSO e.V. und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF): Empfänger Zur Meldung...

Onlinehandel steigert Marktanteil

Im Onlinehandel ist in der Warengruppe Heimtierbedarf im vergangenen Jahr mit einer Wachstumsrate von 15 Prozent überdurchschnittlich gewachsen. Das Zur Meldung...

Tierisch viele Zahlen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche immer um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden

PET Buyers' Guide

Ein unentbehrlicher Helfer für die Sortimentsgestaltung im Zoofachhandel, Heimtierverkauf und Gartenfachhandel.

Jetzt bestellen