News | Stiftung Warentest

Zurück

Discount top, Fachhandel flop? Ein neuer Katzenfutter-Test sorgt für Unruhe

Stiftung Warentest

Erneut hat Stiftung Warentest hochwertige Nahrungsprodukte sehr schlecht bewertet. (Foto: Pixabay)

Erneut hat sich die Stiftung Warentest mit Futtermitteln für Heimtiere beschäftigt. Diesmal wurden für Ausgabe 5/2017 des Magazins "test" die Nährstoffe in 25 Feuchtfutter-Produkten für Katzen untersucht.

Als Ergebnis wird angeführt, dass nur zehn der 25 getesteten Katzenfutter die Stubentiger mit allen Nährstoffen versorgen. Überraschend dabei ist, dass vor allem so genannte LEH-Produkte als Sieger aus dem Test hervorgehen.

So wurde das Futter "Zarte Stückchen mit Huhn in feiner Soße" von Edeka zum Testsieger ernannt. Weitere fünf Katzenfutter, darunter "Topic Zarte" von Aldi Nord, das Norma-Produkt "Mieze Katz Stückchen in Sauce mit Geflügel und Leber" sowie "Kitekat mit Thunfisch in Sauce", wurden mit "Sehr gut" bewertet.

Die Note "Mangelhaft" erhielten unter anderem Produkte von "Activa Gold", "Defu" und "Tundra" - alles im Zoofachhandel erhältliche Marken. Innerhalb der Heimtierbranche hat dieser erneute Test bzw. dessen Ergebnisse erwartungsgemäß für viel Unruhe gesorgt.

Nicht nur in branchenbezogenen Social-Media-Kanälen werden die Testverfahren und die Ergebnisse heftig angezweifelt, auch in der Kommentarfunktion der Internetseite der Zeitschrift "test" regt sich deutliche Kritik. Entsprechende Stellungnahmen betroffener Hersteller stehen noch aus.




|27. April 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

ZooRoyal-Geschäftsführer spricht auf dem Heimtier-Kongress

Der zur Rewe-Gruppe gehörige Onlineshop-Betreiber ZooRoyal hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem führenden E-Commerce-Unternehmen der Zur Meldung...

Nachhaltigkeit ist bei Mera Trumpf

Bei Mera Tiernahrung in Kevelaer wird das Thema Nachhaltigkeit groß geschrieben. Durch den Bau seines neuen Logistikzentrums mit Anbindung an die Zur Meldung...

ZZF

Hilfe für Heimtierbesitzer in Not

Anlässlich der Bundestagswahl 2017 fordern die Tierschutzorganisation TASSO e.V. und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF): Empfänger Zur Meldung...

Onlinehandel steigert Marktanteil

Im Onlinehandel ist in der Warengruppe Heimtierbedarf im vergangenen Jahr mit einer Wachstumsrate von 15 Prozent überdurchschnittlich gewachsen. Das Zur Meldung...

Tierisch viele Zahlen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche immer um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden

PET Buyers' Guide

Ein unentbehrlicher Helfer für die Sortimentsgestaltung im Zoofachhandel, Heimtierverkauf und Gartenfachhandel.

Jetzt bestellen