News | Geschäftsberichte

Zurück

Hornbach treibt Digitalisierung voran

Hornbach-Gruppe

Umsatz gesteigert: Bilanzpressekonferenz von Hornbach in Frankfurt.

Die Hornbach-Gruppe hat ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Im Geschäftsjahr 2016/2017 (1. März 2016 bis 28. Februar 2017) erzielte der Hornbach Holding AG & Co. KGaA Konzern ein Umsatzwachstum von 4,9 Prozent auf 3,941 Mrd. Euro (Vorjahr: 3,755 Mrd. Euro). Das Konzernbetriebsergebnis (EBIT) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 156,8 Mio. Euro (Vorjahr: 137,5 Mio. Euro).

Die EBIT-Marge erhöhte sich von 3,7 Prozent auf 4,0 Prozent. Dank der flächenbereinigten Umsatzsteigerungen und verbesserter Kostenrelationen sei die niedrigere Handelsspanne mehr als ausgeglichen worden, so Hornbach auf der heutigen Bilanzpressekonferenz in Frankfurt.

Ein Investitionsschwerpunkt im vergangenen Geschäftsjahr war die Digitalisierung. "Kein anderes Unternehmen der Branche treibt die Digitalisierung - kanalübergreifend und in ausgeklügeltem Zusammenspiel mit den stationären Filialmärkten - so vehement und mit so viel Aufwand voran", sagte Albrecht Hornbach, der Vorstandsvorsitzende der Hornbach Management AG.

Investiert wurde ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag. Inzwischen sind außer in Deutschland auch in fünf weiteren europäischen Ländern Hornbach-Onlineshops am Netz, die mit überdurchschnittlichen Zuwachsraten zum Umsatzanstieg beigetragen haben. Albrecht Hornbach strich heraus: "Die Trennung von Online und Offline verschwimmt zusehends."




|29. Mai 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Neuer Online-Marktplatz für Hunde

Seit Dezember gibt es die Online-Plattform edogs.de, aus dem Haus Noz Medien, die es sich zum Ziel macht Menschen mit ihren Traumhunden zu verbinden. Zur Meldung...

Regionale Infotage für Konzeptpartner

Die Zooma-/zookauf-Gruppe stellt in einer Reihe regionaler Infotage die Neuheiten ihres Konzepts für das Jahr 2018 vor. Die Fachhändler der Zur Meldung...

Schweizer Hundefachmesse in Winterthur

Vom 2. bis 4. Februar findet in den Eulachhallen in Winterthur die 15. Auflage der Schweizer Hundefachmesse statt. Der Veranstalter, die Zur Meldung...

Barfen: Niederländische Studie mahnt zur Vorsicht

Zahlreiche Krankheitserreger haben Niederländische Wissenschaftler in 35 Rohfleisch-Tiefkühltiernahrungsprodukten gefunden und berichteten in der Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Die wichtigsten Neuheiten des Jahres jetzt in der Dezember-Ausgabe von pet und auf petonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien Hund, Katze, Vogel/Nager und Aquaristik/Teich.
An der Abstimmung kann ausschließlich der Einzel- und Großhandel teilnehmen.

Abstimmen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden

PET Buyers' Guide

Ein unentbehrlicher Helfer für die Sortimentsgestaltung im Zoofachhandel, Heimtierverkauf und Gartenfachhandel.

Jetzt bestellen