News | GfK-Studie

Zurück

Verbraucher bleiben in Kauflaune

Die positive Stimmung der europäischen Verbraucher hat sich im ersten Quartal 2017 fortgesetzt. Nachdem bereits Ende Dezember 2016 der höchste Stand seit Januar 2008 gemessen wurde, stieg das Konsumklima für die EU 28 im Januar noch einmal um zwei Zähler auf 19,9 Punkte und lag schließlich im März bei einem Wert von 18,9. Das ist eines der Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Europa im ersten Quartal 2017.

Beim Blick auf die Indikatoren Konjunktur- und Einkommenserwartung sowie Anschaffungsneigung ergaben sich in der Einzelbetrachtung der untersuchten Länder erneut große Unterschiede. Gründe dafür waren jeweils unterschiedliche wirtschaftliche Entwicklungen und die Situation auf dem Arbeitsmarkt. Der Einfluss europaweit beherrschender Themen wie der Brexit, das Erstarken nationalistischer Parteien, die neue Regierung in den USA und der Krieg in Syrien schlug sich demnach auf die Entwicklung der einzelnen Indikatoren nicht in allen Ländern gleichermaßen nieder.

In Deutschland habe sich im März die Konjunkturerwartung nach einer Delle im Februar wieder deutlich erholt, so die GfK.

|20. April 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Die neue PET worldwide ist da

Ein großes Thema in der neuen Ausgabe von PET worldwide ist die Vorschau auf die Zoomark in Bologna, die vom 11 bis 14. Mai stattfinden Zur Meldung...

Aquascaping im Megazoo Wien-Stadlau

Der Megazoo Wien-Stadlau führt am 13. Mai eine Informationsveranstaltung zum Thema Aquascaping durch. Dazu wird der Aquascaping-Weltmeister und Zur Meldung...

JBL-Meeresbiologe mit kritischer Stellungnahme

JBL-Meeresbiologe Heiko Blessin stolperte beim Lesen der Märzausgabe des Tauchmagazins "Unterwasser" über einen Bericht zur Situation der Zur Meldung...

Discount top, Fachhandel flop? Ein neuer Katzenfutter-Test sorgt für Unruhe

Erneut hat sich die Stiftung Warentest mit Futtermitteln für Heimtiere beschäftigt. Diesmal wurden für Ausgabe 5/2017 des Magazins "test" Zur Meldung...

Tierisch viele Zahlen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche immer um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden

PET Buyers' Guide

Ein unentbehrlicher Helfer für die Sortimentsgestaltung im Zoofachhandel, Heimtierverkauf und Gartenfachhandel.

Jetzt bestellen