Nachhaltigkeit: Pet-Unternehmen im Porträt | Bozita

Zurück

Nachhaltiges Futter aus Schweden

Bozita, Tiernahrung, Hundefutter, Katzenfutter

Seit über 100 Jahren produziert Bozita bereits Tiernahrung. Seit jeher wird das Hunde- und Katzenfutter mit qualitativ hochwertigen natürlichen Rohstoffen hergestellt und ohne unnötige Zusatzstoffe. Durch den Respekt für die Tiere und die Natur um Bozita herum verwendet man möglichst Rohstoffe aus der nordischen Wildnis und von zuverlässigen schwedischen Höfen, die die Philosophie teilen. Allein schon aufgrund der Herkunft, denn in Schweden gelten sehr strenge Tierschutzgesetze, die Bestimmungen für das Tierwohl liegen weit über dem EU-Standard.

Die Produktion in Vårgårda wird mit 100 Prozent erneuerbarer Energie betrieben. Sämtlicher Abfall wird in Biogas umgewandelt, zudem wir nur Wasser in Trinkwasserqualität für die Produktion. Zudem legt man hohen Wert auf umweltschonende Verpackungen, wie zum Beispiel die Tetra-Recarts, die FSC-Zertifiziert und einfach zu recyclen sind. Das Wohl der Tiere, der Umwelt und der Natur liegt dem Unternehmen am Herzen, jeden Tag.

www.bozita.de

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt vorbestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden