News | Kundenbewertungen

Zurück

CheckForPet vergleicht Fressnapf- und Futterhaus-Eigenmarken

Eigenmarken sind für Das Futterhaus (Bild) und Fressnapf gleichermaßen wichtige Umsatzbringer.

Das Onlineportal CheckForPet hat mit dem hauseigenen Futtercheck und knapp 30.000 Kundenbewertungen die Eigenmarken von Fressnapf und Das Futterhaus bewertet.

Das Futterhaus schneidet mit seinen Eigenmarken für die Katze durchschnittlich in den Kategorien "Gesamtzufriedenheit", "Preis-Leistungs-Verhältnis", "Zusammensetzung" und "Weiterempfehlungsrate" besser ab als Fressnapf, wird aus den Ergebnissen zitiert. Bei den Marken für den Hund liege Fressnapf vorn und gewinnt in den Kategorien "Gesamtzufriedenheit", "Zusammensetzung" und "Weiterempfehlungsrate".

Für Fressnapf wurden neun Eigenmarken für den Hund bewertet, darunter "Real Nature", "Foodprint" und "Buddy's Cuisine". Im Durchschnitt wurden die Eigenmarken von Fressnapf für den Hund zu 66,89 Prozent von den Kundinnen und Kunden weiterempfohlen. Für Das Futterhaus wurden sieben Eigenmarken bewertet. Mit einer durchschnittlichen Weiterempfehlungsrate von 65,14 Prozent liegen dies etwas hinter den Eigenmarken von Fressnapf zurück. Die Eigenmarken "Wildkind", "Lex" und "NaturPlus" führen das hausinterne Ranking an, führt CheckForPet aus.

Im Bereich Eigenmarken für die Katze wurden für Fressnapf insgesamt neun Marken bewertet. Interne Spitzenreiter sind "Real Nature", "Moments", "Foodprint" und "PetBalanceMedica". Im Durchschnitt werden die Eigenmarken von Fressnapf für die Katze zu 75,89 Prozent von den Kundinnen und Kunden weiterempfohlen. Für Das Futterhaus wurden nur "Activa Gold" und "Wildkind" für die Katze bewertet. Letzteres mit einer Weiterempfehlungsrate von 100 Prozent. Daraus resultiert eine durchschnittliche Weiterempfehlungsrate von 82 Prozent.

|31. Juli 2020 | 10:25


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Das Futterhaus erneuert den Online-Auftritt

Einen neu konzipierten Onlineauftritt hat Das Futterhaus nun gestartet. "Eine optimierte und devicegerechte Bedienung, verbesserte Marktsuche, Zur Meldung...

Kiebitzmarkt startet eigenen Podcast

Mit "Mein Garten, mein Tier & Wir" startet die Kiebitzmarkt-Fachhandelsgruppe einen eigenen Podcast. Monatlich kommt eine neue Folge Zur Meldung...

Lockdown light trifft Konsumklima hart

Unter dem Lockdown light leidet der Einzelhandel stärker als ursprünglich erwartet. Die Verbraucherstimmung im November habe sich spürbar Zur Meldung...

Auszeichnung für Eheim-Geschäftsführer

Der Geschäftsführer der Eheim-Gruppe, Ibrahim Mefire Kouotou, ist ins "Who is Who der deutschen Familienunternehmen" aufgenommen worden. Zur Meldung...

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt vorbestellen

Hersteller präsentieren sich

Regionale Heimtierprodukte sind gefragt. Viele Unternehmen profitieren von dem guten Ruf, den das Gütesiegel Made in Germany bei Verbrauchern genießt und setzten bei Ihrer Sortimentsgestaltung gezielt darauf.  

zu den Hersteller-Portraits

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen