News | Kostenlos für alle im Netz

Zurück

Die neue pet ist da

Bio und Nachhaltigkeit stehen im Fokus der Mai-Ausgabe des Fachmagazins pet. Lange Zeit haben vor allem Bioprodukte in der Heimtierbranche ein Schattendasein gefristet. Doch seit einigen Jahren erlebt diese Warengruppe einen Aufschwung. Angefeuert wird diese Entwicklung nicht zuletzt auch durch die Corona-Krise.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie nehmen erneut breiten Raum in der neuesten Ausgabe des Fachmagazins pet ein. Die pet-Redaktion hat zusammengetragen, mit welchen Aktionen und Maßnahmen unter anderem Industrieunternehmen und Fachhändler auf diese schwierigen Umstände reagieren.

Weitere Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem:

· Der deutsche Heimtiermarkt konnte im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent zulegen.

· Licht und Schatten kennzeichnen die Geschäftszahlen für 2019 bei Zooplus.

· Brigitte Ornau, Geschäftsführerin Terra Canis, blickt anlässlich des 15. Geburtstages ihres Unternehmens zurück.

Die neueste Ausgabe von pet ist nun auch als E-Magazin kostenlos frei verfügbar im Internet. Damit setzen die pet-Redaktion und der Dähne Verlag den zu Beginn der Corona-Krise eingeschlagenen Weg fort. Hintergrund ist, dass derzeit viele Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten und so keinen Zugriff auf ihre Fachzeitschrift haben. Sie ist ab sofort auf der petonline.de-Sonderseite kostenfrei abrufbar.

 

pet jetzt testen

Sie möchten pet druckfrisch in den Händen halten? Dann starten Sie jetzt mit einem Test-Abo. Die ersten beiden Ausgaben sind kostenlos. Danach entscheiden Sie sich für Ihre eigene Ausgabe regelmäßig auf Ihren Schreibtisch, im Büro oder zu Hause. Einfach bestellen unter www.daehne.de/pet.

| 6. Mai 2020 | 12:04


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Sven Blume verlässt Wahl

Sven Blume und Wahl trennen sich. Dies teilte der bisherige Director Animal EMEA auf Anfrage von pet mit. Unbestätigten Informationen zufolge Zur Meldung...

Der französische Heimtiermarkt wächst stark

Der französische Heimtiermarkt ist 2020 um 6 Prozent auf ein Umsatzvolumen von über 5 Mrd. Euro gewachsen. Dies geht aus aktuellen Zahlen des Zur Meldung...

Hunter bietet OP-Versicherungen an

Gemeinsam mit der Versicherungsgruppe HanseMerkur bietet Hunter an, online eine OP-Versicherung für das eigene Heimtier auf der eigens eingerichteten Zur Meldung...

Barmenia baut Tier-Telemedizin aus

Die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG stärkt mit dem Kooperationspartner FirstVet ihren Leistungsbaustein Tier-Telemedizin. Ermöglicht wird damit Zur Meldung...

pet Best Newcomer Award

Die pet-Redaktion sucht junge Unternehmen, die die Branche begeistern.

Sie sind Newcomer in der Heimtierbranche und wollen sich für den pet Best Newcomer Award bewerben? Oder Sie sind Fachhänder und arbeiten bereits erfolgreich mit einer Newcomer-Firma zusammen? Reichen Sie jetzt Ihren Vorschlag für die Nominierungen 2021 ein.

Jetzt Unternehmen vorschlagen

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Foto: Geralt, Pixabay

 

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt auch in der Heimtierbranche einen immer größeren Stellenwert bei Produktion und Produkten ein. Hier werden aktuelle Konzepte und Produkte präsentiert.

 

zu den Hersteller-Portraits