News | GfK-Studie

Zurück

Es wird wieder mehr eingekauft

Bild: Pixabay, Gonghuimin468

Mit der Corona-Pandemie gingen auch die Besucherzahlen in Innenstädten, Shopping-Centern und Fachmarktzentren zurück. Den Tiefpunkt markierte dabei die letzte Märzwoche, in der lediglich 41 Prozent der Vor-Corona-Frequenz zu verzeichnen war.

Seit der Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus nähern sich die Besucherzahlen in allen Einkaufslagen den Werten vor Ausbruch der Pandemie. Vor allem Fachmarktzentren sind wieder fast auf Vor-Corona-Niveau. Das zeigt die Studie "Besucherfrequenzen 2020", die GfK zusammen mit Wetter.com erhebt.

Mit der Lockerung der eingeführten Maßnahmen und der Eröffnung der Einzelhandelsgeschäfte unter 800 m² in der Woche vom 20. bis 26. April stiegen auch die Besucherzahlen wieder stärker an. Bundesweit erhöhte sich die Einzelhandelsfrequenz um 14 Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche und auf 55 Prozent des Vor-Corona-Niveaus. In der Woche vom 15. bis 21. Juni lag die Besucherfrequenz nur noch 16 Prozent unter Vor-Corona-Niveau.

Bei den Bundesländern bildete Berlin das Schlusslicht mit 27 Prozent unter Vor-Corona-Niveau in jener Woche. In Mecklenburg-Vorpommern wurden hingegen 11 Prozent mehr Besucher an allen Einkaufslagen gemessen als Ende Februar.
Vor allem in Fachmarktzentren haben sich die Besucherzahlen fast komplett erholt. Bundesweit waren dort in der Woche vom 15. bis 21. Juni lediglich 7 Prozent weniger Menschen unterwegs als vor der Pandemie. Auch die Zahlen in den deutschen Innenstädten und Shopping-Centern steigen weiter an und nähern sich wieder dem Vor-Corona-Niveau, teilt die GfK mit.

| 3. Juli 2020 | 10:21


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Heimtierpflege-Salons öffnen wieder

Fast alle Heimtierpflege-Salons in Deutschland dürfen wieder öffnen. Dies gab nun der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) bekannt, der Zur Meldung...

Kein ZZF-Forum im März

Das ZZF-Forum der Heimtierbranche findet am 23./24. März weder digital noch hybrid statt. Das gab der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) Zur Meldung...

Das Futterhaus Österreich vertreibt Pezz-Vorsorgetest

Das Futterhaus in Österreich hat das Urintest-Kit für Hunde und Katzen des Wiener Start-up-Unternehmens Pezz Life in allen Märkten eingeführt. Zur Meldung...

Neues Lagerhaus geplant

Das Lagerhaus im österreichischen Gmünd-Vitis hat die Baugenehmigung für den Neubau eines Raiffeisen-Lagerhaus-Marktes erhalten und will 2022 mit dem Zur Meldung...

Wahl der Produkte des Jahres 2020/21

Die wichtigsten Produkte des Jahres jetzt in einer pet Sonderbeilage und auf petonline.de. Wählen Sie Ihre Favoriten in den Kategorien Hund, Katze, Aquaristik und Vogel/Nager.
An der Abstimmung kann ausschließlich der Einzel- und Großhandel teilnehmen.

Abstimmen

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Foto: Geralt, Pixabay

 

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt auch in der Heimtierbranche einen immer größeren Stellenwert bei Produktion und Produkten ein. Hier werden aktuelle Konzepte und Produkte präsentiert.

 

zu den Hersteller-Portraits