News | Salmonellen und Cadmium

Zurück

Fressnapf weitet Rückrufaktion aus

Alle Hände voll zu tun hat man wegen der Rückrufaktion in der Fressnapf-Zentrale.

Zahlreiche Online- und Printmedien sowie Internetportale berichten derzeit über die Ausweitung der aktuellen Rückrufaktion von "Multifit"-Hundesnacks sowie die "Real Nature Wilderness Adult Best Horse"-Produkte. Fressnapf selbst hat dazu am 26. Juli eine Kundeninformation veröffentlicht, die am 29. Juli noch einmal ergänzt wurde.

Demnach hat ein Lieferant aus dem benachbarten EU-Ausland bestätigt, dass ein Problem mit einer Schneidemaschine im Ablauf der Produktion als Quelle für die Belastung mit Salmonellen vermutet wird. Die gesamte Produktionsanlage wurde untersucht und gereinigt. "Der Lieferant darf erst wieder Produkte an die Fressnapf-Gruppe ausliefern, die nachweislich einwandfrei getestet worden sind", wird in der Kundeninformation betont. Außerdem werden in den Lagerbeständen der betroffenen Produkte umfangreiche Proben erhoben. Sie gehen erst dann in den Verkauf, wenn sie nachweislich frei von möglichen Belastungen sind.

Betroffen ist nun der gesamte Bestand der "MultiFit"-Hundesnacks Lammlungen, Kälberschlund, Rinderkopfhautstange, Rinderkopfhaut sowie der "Soft Snack Pferd" aus der "Real Nature Nature Wilderness"-Reihe. "Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird der gesamte Bestand der Produkte zurückgerufen", heißt es in der Mitteilung von Fressnapf weiter.

Während zu den Snacks als Grund eine mikrobielle Belastung mit Salmonellen angegeben wird, werden die "Real Nature Wilderness Adult Best Horse"-Würste wegen erhöhten Cadmiumgehalten zurückgerufen.

|29. Juli 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Zwei weitere Adoptierstuben bei Fressnapf

Im Fressnapf-XXL in Schwentinental wird am 26. November die insgesamt fünfte Adoptierstube in Deutschland eröffnet. Es ist nach München die zweite Zur Meldung...

Mera Tiernahrung startet Onlineshop

"Viele Kunden der Mera Tiernahrung warten schon lange auf die Möglichkeit, das Futter direkt beim Produzenten und nicht über einen Drittanbieter Zur Meldung...

Fressnapf plant Social-Media für Hunde und Katzen

Fressnapf will Anfang 2020 mit einer App auf den Markt kommen, mit der sich Haustiere und ihre Halter virtuell verbinden können. Darüber berichtet Zur Meldung...

Onlinehandel wächst um 8,6 Prozent

Heimwerken und Garten gehört zu den Wachstumstreibern im Online-Handel. Außerdem nennt das IFH Köln in diesem Zusammenhang die Produktgruppen Wohnen Zur Meldung...

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden