News | Canina pharma

Zurück

Ingrid und Manfred Spanke im Ruhestand

Ingrid und Manfred Spanke sind nach über 35 Jahren nun in den Ruhestand gegangen.

Nach über 35 Jahren verabschiedeten sich bei Canina pharma die Firmengründer Ingrid und Manfred Spanke in den wohlverdienten Ruhestand. Bis April 2010 bildete das Unternehmerehepaar die Geschäftsführung des 1984 gegründeten Unternehmens. Am 7. April 2010 übergaben sie das Ruder an ihren Sohn Tim, der als studierter Wirtschaftsjurist seitdem die Geschicke der inzwischen international agierenden Firma lenkt.

Angefangen hatten Ingrid und Manfred Spanke in der heimischen Kellerbar mit Schreibtisch, Schreibmaschine und Telefon. In der Zoofachbranche gehörte Canina damals zu den Pionieren im Segment Ergänzungsnahrung für Heimtiere. Heute sind über 40 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.

|20. Januar 2020 | 11:04


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Ulrike Leßmann übernimmt Einkauf und Category Management

Seit 1. August, wie erst jetzt mitgeteilt wurde, verantwortet Ulrike Leßmann in ihrer Position als Bereichsleiterin Einkauf und Category Management Zur Meldung...

Trixie setzt Regionalberater Nord und Süd ein

Trixie ändert die Strukturen im Außendienst und begründet dies "mit dem stetigen Wachstum und steigender Anforderungen auf der Fläche". So Zur Meldung...

Die Branche trauert um Kurt Jenig

Kurt Jenig, langjähriger Key-Account Manager und Verkaufsleiter Ost bei Royal Canin, ist am 14. September nach langer Krankheit verstorben. Er Zur Meldung...

Positive Einkommensaussichten stabilisieren Konsumklima

Nach einem Dämpfer im Vormonat zeigt sich das Konsumklima im September nahezu unverändert. Das geht aus den Ergebnissen der aktuellen Zur Meldung...

pet Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der petonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten. CORONA spezial

Hersteller präsentieren sich

Regionale Heimtierprodukte sind gefragt. Viele Unternehmen profitieren von dem guten Ruf, den das Gütesiegel Made in Germany bei Verbrauchern genießt und setzten bei Ihrer Sortimentsgestaltung gezielt darauf.  

zu den Hersteller-Portraits

Produkte und Konzepte für den Zoofachhandel

Produkte und Konzepte für den Zoofachhandel

Trotz Corona-Krise und abgesagter Interzoo - Hersteller haben neue Produkte und Vermarktungskonzepte am Start. Lieferanten präsentieren sich mit topaktuellen Produkten und Kampagnen.

Zu den Neuheiten

pet Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von pet kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt vorbestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden