News | Barf-Challenge

Zurück

Natures Menu sucht 25 Testkandidaten

Mit einem Plakat bewirbt das Unternehmen die Barf-Challenge.

Welchen Unterschied die Rohfütterung für den eigenen Vierbeiner machen kann, können Hundebesitzer nun mit der der kostenfreien "BARF-Cha(lle)nge" von Natures Menu testen. Dazu sucht das Unternehmen 25 Futtertester, die jeweils insgesamt fünf Kilogramm der "Country Hunter"-Nuggets testen möchten.

Die Teilnahme ist für alle Barf-Neulinge oder -Kenner aller Rassen und Altersstufen geeignet. Weitere Informationen unter www.naturesmenu.de/barf-challenge/.

| 8. März 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Fressnapf-Gruppe erhält Influencer-Award

Einmal im Jahr kürt eine Jury aus 36 Kommunikationsprofis branchenübergreifend die besten PR-Projekte aus ganz Deutschland mit den PR-Report-Awards. Zur Meldung...

Der Zoofachhandel auf einen Blick

Das Redaktionsteam des Fachmagazins pet im Dähne Verlag bietet mit der Statistik Zoofachhandel "Deutschland - Österreich - Schweiz" Zahlen, Zur Meldung...

Drei Neueröffnungen auf einen Streich

Mit gleich drei Neueröffnungen in der ersten Novemberhälfte hat Zoo & Co. das Expansionstempo vorangetrieben. Der Standort in Walsrode wurde am Zur Meldung...

Hunter übernimmt Start-up

Hunter teilt mit, das Bielefelder Start-up Collar Care zu übernehmen. Collar Care wurde in den vergangenen Jahren intensiv von der Founders Zur Meldung...

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden