News | 26 Prozent

Zurück

Mehr Vögel in Gärten mit Futterhaus

Naturschutzbundes Deutschland (NABU)

Die "Stunde der Wintervögel" ist Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion und findet vom 5. bis 7. Januar statt. Foto: Hans, Pixabay

Im Schnitt 26 Prozent mehr Vögel werden in Gärten gesichtet, in denen Vogelfutter angeboten wird.

Das zeigen die über die Jahre gesammelten Daten aus der Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel" des Naturschutzbundes Deutschland (NABU), die an diesem Wochenende zum achten Mal stattfindet.

In Gärten mit Futterstelle werden im Durchschnitt 42 Vögel gemeldet, in Gärten ohne Futterhäuschen sind es 34.

Allerdings profitieren nicht alle Arten von der Fütterung. So sind Drosseln, Krähen und Wintergoldhähnchen häufiger in Gärten zu sehen, in denen nicht gefüttert wird.

Dagegen sind Körnerfresser wie Meisen und Sperlinge bis zu dreimal häufiger in Gärten mit Futterhäuschen zu beobachten. Ebenso der Sperber, der sich gerne an den Kleinvögeln bedient, die durch das Futter abgelenkt sind.




 

 

| 5. Januar 2018

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Josera kooperiert mit Klimaschutz-Initiative

Josera petfood hat kürzlich einen Kooperationsvertrag mit der Klimaschutz-Initiative Carbon Tanzania und der Stiftung myclimate geschlossen. Durch Zur Meldung...

Wachstum bei NK Tropical Fish

Der seit 1986 in Mitteldeutschland ansässige Zierfischgroßhändler NK Tropical Fish wächst weiter. So wird aus NK Tropical Fish UG eine GmbH, in der Zur Meldung...

Hornbach plant Standort in Affoltern am Albis

Hornbach plant die Eröffnung eines neuen Standortes im Schweizer Kanton Zürich für das Frühjahr 2018. Wie das Unternehmen schreibt, wird der neue Zur Meldung...

Weitere Anschlüsse an Süd-West-Allianz

Der Süd-West-Allianz GmbH, einer strategischen Allianz innerhalb der Hagebau, haben sich weitere Unternehmen angeschlossen. Zum 1. Januar 2018 sind Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Die wichtigsten Neuheiten des Jahres jetzt in der Dezember-Ausgabe von pet und auf petonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien Hund, Katze, Vogel/Nager und Aquaristik/Teich.
An der Abstimmung kann ausschließlich der Einzel- und Großhandel teilnehmen.

Abstimmen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden

PET Buyers' Guide

Ein unentbehrlicher Helfer für die Sortimentsgestaltung im Zoofachhandel, Heimtierverkauf und Gartenfachhandel.

Jetzt bestellen