News | Vertrieb von Eigenmarken

Zurück

AlphaPet kooperiert mit dem stationären Fachhandel

AlphaPet kooperiert mit dem stationären Fachhandel

Die Gründer und Geschäftsführer Stefan Pfannmöller (links) und Marco Hierling.

Das Online-Zoofachhandelsunternehmen AlphaPet Ventures vertreibt seine Eigenmarken, allen voran die getreidefreie Premium-Hunde- und Katzenfuttermarke "Wildes Land", auch an stationäre Händler. Vor allem Fachhändler, die sich mit starken und qualitativ hochwertigen Marken von den führenden Ketten abgrenzen wollen, stellen eine wichtige Zielgruppe für AlphaPet Ventures dar.


Das Unternehmen mit Sitz in München, das aus dem Zusammenschluss der beiden E-Commerce-Unternehmen pets Premium und ePetWorld entstanden ist, sieht sich mit über 15.000 Produkten im Sortiment als größter unabhängiger Online-Anbieter für Premium-Heimtierbedarf in Deutschland.




|21. Juni 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Bayer verkauft an Elanco

Das deutsche Chemie- und Pharmaunternehmen Bayer hat seine Sparte Tiermedizin, zu der auch die freiverkäuflichen Marken "Bolfo" und Zur Meldung...

Neuer Vertriebsleiter DACH bei Prodac

Das italienische Unternehmen Prodac International hat nun Massimo Bianco zum neuen Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz Zur Meldung...

Goleygo im Vertrieb bei Kerbl

Das Start-up Goleygo und die Albert Kerbl GmbH haben einen Partnerschafts- und Kooperationsvertrag geschlossen. Der sieht vor, dass Kerbl die neuen Zur Meldung...

Sonderausgabe zu 40 Jahren pet

Die Jubiläumssonderausgabe zum 40-jährigen Bestehen des Fachmagazins pet ist nun erschienen. Sie kann ab sofort hier bestellt werden. Unter dem Zur Meldung...

pet Best Newcomer

Wählen Sie Ihren Newcomer des Jahres

Fünf nominierte Firmen stellen sich zur Wahl. Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Jetzt abstimmen!

Heimtier-Kongress

Kunden gewinnen, binden, begeistern

8./9. Oktober 2019
Hamburg

Herausforderungen und Chancen
für die Heimtierbranche

Jetzt anmelden!

 

 

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden