News | Auf Erfolgskurs

Zurück

Fressnapf-Gruppe steigert Jahresumsatz auf über 2 Mrd. Euro

Schauen optimistisch in die Zukunft (von links): Folkert Schultz (Geschäftsführer), Torsten Toeller (Unternehmensgründer und -inhaber) und Dr. Hans-Jörg Gidlewitz (Geschäftsführer).

Erstmals hat die Fressnapf-Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr die Marke von 2 Mrd. Euro Umsatz übertroffen: 2,1 Milliarden Euro entsprechen einem Zuwachs von 6,3 Prozent, flächenbereinigt beträgt das Wachstum 2,7 Prozent im Vorjahresvergleich. Hinzu kamen 105 neue Standorte. Zum Jahresende 2018 waren es 1.564 Fressnapf- und Maxi-Zoo-Märkte. "Wir sind im stationären Bereich überproportional zum nationalen Wettbewerb gewachsen, haben Marktanteile hinzugewonnen und Kunden aus dem LEH für den Fachhandel begeistert", so Torsten Toeller, Gründer und Inhaber der Fressnapf-Gruppe, während der Jahrespressekonferenz.

Der Online-Umsatz (Deutschland, Luxemburg, Dänemark, Schweiz und Österreich) legte um 18,5 Prozent auf insgesamt 90 Mio. Euro zu. "Online verzeichnen wir den größten absoluten Umsatzzuwachs. Wir haben die Marge deutlich optimiert und uns damit wichtigen Spielraum für die Forcierung des Online-Geschäfts geschaffen", erklärt Dr. Hans-Jörg Gidlewitz, Geschäftsführer der Fressnapf-Gruppe. Im laufenden Jahr soll der Online-Shop in zwei weitere Länder ausgerollt werden.

Größte Umsatztreiber der Fressnapf-Gruppe waren im vergangenen Jahr die 663 internationalen Märkte: 799 Millionen Euro entsprechen einem Plus von 10,1 Prozent. Führend hierbei waren Polen (19 Mio. Euro; +62,6 Prozent), Frankreich (157 Mio. Euro; +19,7 Prozent), Ungarn (62 Mio. Euro; +15,6 Prozent) und Italien (118 Mio. Euro; +11,2 Prozent). In Deutschland erwirtschafteten die 901 Fressnapf-Märkte 1,3 Mrd. Euro - ein Plus von vier Prozent.

Im kommenden Jahr feiert Fressnapf in Deutschland 30-jähriges Bestehen.

|27. Februar 2019 | 13:56


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Ulrike Leßmann übernimmt Einkauf und Category Management

Seit 1. August, wie erst jetzt mitgeteilt wurde, verantwortet Ulrike Leßmann in ihrer Position als Bereichsleiterin Einkauf und Category Management Zur Meldung...

Trixie setzt Regionalberater Nord und Süd ein

Trixie ändert die Strukturen im Außendienst und begründet dies "mit dem stetigen Wachstum und steigender Anforderungen auf der Fläche". So Zur Meldung...

Die Branche trauert um Kurt Jenig

Kurt Jenig, langjähriger Key-Account Manager und Verkaufsleiter Ost bei Royal Canin, ist am 14. September nach langer Krankheit verstorben. Er Zur Meldung...

Positive Einkommensaussichten stabilisieren Konsumklima

Nach einem Dämpfer im Vormonat zeigt sich das Konsumklima im September nahezu unverändert. Das geht aus den Ergebnissen der aktuellen Zur Meldung...

pet Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der petonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten. CORONA spezial

Hersteller präsentieren sich

Regionale Heimtierprodukte sind gefragt. Viele Unternehmen profitieren von dem guten Ruf, den das Gütesiegel Made in Germany bei Verbrauchern genießt und setzten bei Ihrer Sortimentsgestaltung gezielt darauf.  

zu den Hersteller-Portraits

Produkte und Konzepte für den Zoofachhandel

Produkte und Konzepte für den Zoofachhandel

Trotz Corona-Krise und abgesagter Interzoo - Hersteller haben neue Produkte und Vermarktungskonzepte am Start. Lieferanten präsentieren sich mit topaktuellen Produkten und Kampagnen.

Zu den Neuheiten

pet Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von pet kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt vorbestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden