News | Multi-Milliarden-Dollar-Deal

Zurück

Steht Ebay vor dem Verkauf?

Foto: Kevin Phillips, Pixabay

Übereinstimmend berichten Nachrichtenportale aus dem Wirtschafts- und Finanzwesen, dass der Börsenbetreiber Intercontinental Exchange (ICE) Interesse an der Übernahme von Ebay habe. Der Konzern habe ein Übernahmeangebot unterbreitet, bei dem der Online-Marktplatz mit mehr als 30 Mrd. Dollar bewertet werden könnte, berichtete das Wall Street Journal.

Formale Gespräche fänden derzeit aber nicht statt und es gebe auch keine Garantie, dass Ebay einem Deal zustimmen würde. Ebay wird derzeit an der Börse mit mehr als 28 Milliarden Dollar bewertet. Den Berichten zufolge ist ICE primär am Kerngeschäft von Ebay, dem Online-Marktplatz, interessiert und nicht am Kleinanzeigengeschäft. Für dieses erwäge Ebay ohnehin einen Verkauf.

Vermutet wird, dass das Angebot seitens ICE mit der Veröffentlichung der Geschäftszahlen 2019 zusammenhängt, denen zufolge die Umsätze 2019 stagnierten und das Marktplatzvolumen währungsbereinigt gegenüber dem Vorjahr sogar um zwei Prozent sank. Im 4. Quartal 2019 brach der GMV (Gross Merchandising Volume; Gesamtwert der Verkäufe) sogar um vier Prozent ein und die Nutzerzahlen stagnierten erstmals seit 18 Monaten wieder.

| 5. Februar 2020


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Konsumstimmung trotzt den Krisenherden

Das Coronavirus, das auch in der Heimtierbranche zunehmend die Lieferketten bedroht, ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Konsumklima nach Zur Meldung...

Neue Exportmitarbeiterin bei Bunny

Sarah Dräger betreut bei Bunny Tierernährung in Melle seit kurzem die Exportkunden in den Ländern Frankreich, Finnland, Norwegen, Luxemburg, Estland, Zur Meldung...

Raiffeisen-Markt soll größer werden

Der Raiffeisen-Markt in Fredenbeck bei Stade soll teilweise abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Aktuell wartet das Unternehmen noch auf Zur Meldung...

Schwerpunkt zu Snacks in pet 4

Snackprodukte für Hunde und Katzen stellen in der April-Ausgabe des Fachmagazins pet einen inhaltlichen Schwerpunkt dar. Die Ausgabe wird am 7. April Zur Meldung...

Wahl der Produkte des Jahres 2019/20

Die wichtigsten Produkte des Jahres jetzt in einer pet Sonderbeilage und auf petonline.de. Wählen Sie Ihre Favoriten in den Kategorien Hund, Katze, Aquaristik und Vogel/Nager.
An der Abstimmung kann ausschließlich der Einzel- und Großhandel teilnehmen.

Abstimmen

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden