pet plus

Natürliche Heilmittel für Heimtiere

Probiotische Produkte werden seit kurzem auch im Heimtierbereich verstärkt angeboten. Auch die zu Jahresbeginn gegründete Firma vet care setzt auf diesen Trend
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Das Unternehmen entwickelt und vertreibt veterinärmedizinische Heilmittel für Kleintiere, Vögel, Reptilien und Zierfische zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten auf natürlichem Weg. Aus der Zusammenarbeit eines praxiserfahrenen Tierarztes mit einem Chemiker aus der Qualitätssicherung im Lebensmittelbereich sind innovative Produkte zur Selbstmedikation durch die Tierhalter entstanden. Nach Firmenangaben wurden dafür ausschließlich Rohstoffe aus der Natur ohne Nebenwirkungen und mit nachgewiesener Verträglichkeit genommen. „Biomulen“ ist ein probiotisches Heilmittel, das nach Auskunft des Unternehmens seit Februar auch außerhalb der tierärztlichen Praxis erfolgreich eingesetzt wird. Die beiden Geschäftsführer Dr. med. vet. Carl Mensing (oben) und Dipl.-Chem. Michael Hofstätter. Die verwendeten lyophilisierten, lebensfähigen Hefezellen eines speziellen Stammes ermöglichen es, natürliche Wirkstoffe zur gezielten Vorbeugung und Behandlung von Heimtieren einzusetzen. „Biomulen“ stärkt, so vet care, den allgemeinen, unspezifischen Teil des Immunsystems im Sinne der medizinisch anerkannten „Paramunisierung“ und macht den Organismus der Tiere auf diese Weise widerstandsfähiger gegen Krankheiten. Deshalb wird das Präparat nicht nur als Basis für Gesundheit und Vitalität angesehen, sondern auch zur sinnvollen Begleitung von Therapiemaßnahmen eingesetzt. Zur optimalen Erhaltung der Qualität der Spezial-Hefezellen ist „Biomulen“ verkapselt und kann dem Tier direkt verabreicht werden. Ist dies wegen der Größe oder Tierart nicht möglich, lassen sich die beiden Kapselhälften leicht trennen, und der Inhalt kann der Nahrung problemlos zugemischt werden. Neben der Stimulierung des Immunsystems wird „Biomulen“ bei Nagetieren zur erfolgreichen Behandlung der häufigen Verdauungsstörungen eingesetzt. Bei „Biomulen“ handelt es sich um ein probiotisches Heilmittel, das seit kurzem auch im Zoofachhandel vertrieben wird. Die vet care GmbH führt übrigens derzeit eine Multicenter-Studie zum Thema „Paramunisierung bei Fischen“ in Zusammenarbeit mit engagierten Aquarianern durch. Auf einen Blick vet care GmbH Wiesenbrede 15 d 33613 Bielefeld Telefon 0521/89 61 61 Fax 0521/89 59 53 Geschäftsführer: Dr. med. vet. Carl Mensing Dipl.-Chem. Michael Hofstätter
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch