pet plus

Fit für die Zukunft

Das vergangene Geschäftsjahr brachte der Egesa-Zookauf durchweg positive Nachrichten. Neben dem Umsatz vergrößerte sich auch die Zahl der Mitglieder der Genossenschaft.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Eine durchweg positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres 2012 hat die Egesa-Zookauf-Genossenschaft gezogen. So haben sich laut dem Vorstandsvorsitzenden Rainer Hesemann unter anderem die verrechneten Umsätze des Unternehmens um mehr als 4 Prozent erhöht. „Wir haben uns als Genossenschaft trotz eines immer stärker werdenden Wettbewerbs erfolgreich entwickeln können. Davon sollen nun auch unsere Partner profitieren“, betonte Hesemann. So stiegen zum Beispiel die Bonus-Ausschüttungen an die jeweiligen Partner um mehr als 10 Prozent. Zuwachs gab es auch bei den Handelspartnern: So hat sich die Zahl der Mitglieder und Partner im abgelaufenen Geschäftsjahr von 857 auf 882 gesteigert. Zuwachs gab es auch bei den Partnern mit Heimtierabteilungen sowie den reinen Zoofachhandlungen: Dort stieg die Zahl der Partner von 435 in 2011 auf 488 im Jahr 2012. Die Gesamtverkaufsfläche dieser Handelspartner lag damit bei 152.000 m², gegenüber 132.000 m² in 2011. Multi-Channel-Konzept wird ausgebaut Nachdem die Zooma-/Zookauf-Gruppe in 2012 ihr mehrstufiges Online-Konzept, inklusive des BTG Profi-Shops, des Zookauf-Internet-Terminals, des Paket-Versand-Services sowie der höchsten Stufe des Zookauf-Standard-Onlineshops weiter zu einem Multi-Channel-Konzept ausgebaut hat, sollen diese Maßnahmen 2013 weiterentwickelt werden. Dafür wird es dann laut Genossenschaft auch spezielle Informations- und Schulungsveranstaltungen geben, bei denen einzelne Bausteine des Konzepts detailliert vorgestellt werden. Diese Konzepte und Leistungen sollen die Partner auch weiterhin dabei unterstützen, ihren geschäftlichen Erfolg trotz eines starken Wettbewerbsumfelds weiter auszubauen, betonte Birgit Zelter-Dähnrich vom Egesa-Zookauf-Vorstand. Download: Fit für die Zukunft  (PDF-Datei)
Zur Startseite
Lesen Sie auch