pet plus

Mehr Auswahl für die Kunden

Der ehemalige HTZ-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel, der seit Oktober unter der Regie des Fachhandelsfilialisten Nelly’s Futterkiste läuft, präsentiert sich komplett neu.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Unter Regie von Markleiterinnen Anikka Gelbarth und Jenny Specht wurde das Personal im Markt deutlich aufgestockt. Sowohl bei der Ausstattung und farblichen Gestaltung der Verkaufsfläche als auch beim Sortiment hat das Nelly’s-Team in den vergangenen Monaten einiges optimiert und auf das bestehende Konzept der Fachhandelsgruppe umgestellt. Durch eine neue Anordnung der Regale ist es Nelly’s Futterkiste sogar gelungen, ihren Kunden auf bestehender Verkaufsfläche ein noch größeres Angebot an Produkten zu bieten. Neue Marken Der Fokus wurde besonders auf hochwertige Premium- und Naturprodukte gelegt, über die der im Westen von Karlsruhe starke Wettbewerb nicht verfügt. Marken wie „Herrmann’s Tiernahrung“, „Belcando“ „Wolfsblut“, „Marengo“ und „Naturavetal“ sind neu ins Programm aufgenommen worden oder wurden verstärkt. Darüber hinaus enthält der Fachmarkt ein HTZ-Depot, in dem die Marken dieses Tiernahrungsanbieters, unter anderem „Orijen“ und „Acana“, er­hältlich sind. Neu im Markt sind auch die unter „Nelly’s Schlemmertopf“ angebotenen Nassfutter-Eigenmarken, die seit kurzem in allen Nelly’s-Standorten nicht nur für Hunde, sondern auch für Katzen und Pferde angeboten werden. Barf-Zentrum Das Snacksortiment, das bisher an mehreren verschiedenen Stellen im Markt zu finden war, wurde in der Nähe des Eingangsbereichs gebündelt und präsentiert sich nun in einer großen Snack-Wand. Neu eingerichtet wurde auch ein Barf-Zentrum in einem separaten Raum der Verkaufsfläche, in dem Frostfleisch, Rohernährung und Nahrungsergänzung für Hunde vorgestellt werden. Auch beim Zubehör haben die Kunden nun noch mehr Auswahl, weil einige neue Marken wie „Nobbby“, „Red Dingo“, „Trilus“ und „Ernst Koch“ neu ins Sortiment aufgenommen oder einen größeren Stellenwert als zuvor am POS bekommen haben. Genau genommen ist die Verkaufsfläche des Grünwinkler Marktes nun sogar geringer als zuvor, denn im hinteren Bereich des Marktes befindet sich ab sofort ein Teil des Großhandelslagers von Nelly’s Futterkiste, das vom Firmensitz in der Karlsruher Nordstadt ausgelagert wurde. Der Filialist betreibt im Raum Karls­ruhe neun Fachmärkte und -geschäfte, einige davon im Franchising, und verfügt über darüber hinaus über einige Depotpartner, die Produkte von Nelly’s im Lieferservice und auf Hundeplätzen vertreiben. Ferner vertreibt das Unternehmen vom Grünwinkler Standort als Großhändler die Marke „Josera“ im Raum Karlsruhe. Ein weiteres Standbein von Nelly’s ist der Vertrieb der Zubehör-Eigenmarke…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch