pet plus

Neue Impulse für den Fachhandel

In wenigen Wochen ist es soweit: Die 16. Doppelmesse Garten- & Zooevent in Kassel eröffnet am 26. und 27. September ihre Pforten.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Im Interzoo-freien Jahr gilt die Zooevent als wichtigste Fachmesse für den Heimtierbereich. Nach Angaben der Veranstalter, der Sagaflor AG und der Kooperation von BTG, Zooma, egesa-zookauf, egesa-garten und Kiebitzmarkt-System, werden rund 250 Aussteller erwartet, davon etwa 100 aus der Heimtierbranche.

Impulsbauten

Die Sagaflor setzt auf der Messe im Heimtierbereich den Schwerpunkt auf Produktneuheiten und Importprodukte der Eigenmarken wie auch neue bedarfsgerechte Module. Impulsaufbauten werden für die Themen Wintervogel-Präsentation und Hobby Farming präsentiert. 
Im Bereich Warenwirtschaft wird die Weiterentwicklung der einfachen Aktionsabwicklung und der Bestandsanzeige im Internet vorgeführt. Im Bereich Marketing will die Sagaflor neue Impulse zur Erhöhung der Kundenfrequenz setzen und eine überarbeitete Fassadengestaltung und ein intuitives Kundenleitsystem im Markt und am Regal vorstellen.

Lokal & Global

Die Fachhandelskooperation Egesa-Zookauf und ihre Konzeptpartner stellen ihren Stand unter das Motto "Lokal & Global: Tradition leben - Zukunft gestalten". Die Besucher sollen neue Anregungen und Ideen bekommen sowie die damit verbundenen Dienstleistungen kennenlernen, mit denen sie im Internet lokal gefunden werden, ihren Kunden stationär und online zur Verfügung stehen und ihnen zusätzliche Leistungen anbieten können. Angekündigt wird eine sinnbildliche Weltreise. 
Neu ist auch der "Check-In für die Zukunft" - eine Informations- und Beratungsplattform, auf der Möglichkeiten präsentiert werden, im globalen World Wide Web lokal auffindbar zu werden. Branchentalks zu aktuellen Themen und das Finale der 4. Zookauf-Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft runden das Messeprogramm ab.
Zooevent
Die Veranstalter hoffen auf volle Hallen an den beiden Messetagen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch