Tackenberg
Der Vorderseite der neuen Ver­packungen zeigt im klassischen Tackenberg-Design, wie das Produkt im Rohzustand aussieht.
pet plus

Hundenahrung - Tackenberg

Vier-Welten-Konzept bei Tackenberg

1974 gegründet, ist Tackenberg unbestritten ein Pionier der gesunden Rohfleischfütterung von Hunden und Katzen. Das dynamische Familienunternehmen hat nun ein neues Vier-Welten-Verpackungskonzept entwickelt, das den End­kunden eine noch bessere Orientierung am POS bieten soll.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Firma Tackenberg hat Tierhalter lange Zeit ausschließlich direkt beliefert. In den zurückliegenden fünf Jahren hat das Unternehmen mehr und mehr den Kontakt zum Fachhandel aufgebaut und sich seitdem als zuverlässiger und gefragter Lieferant bewährt. Das Unternehmen besteht auf höchste Qualitätsmaßstäbe und verwendet ausschließlich hochwertige Rohstoffe, die schonend verarbeitet werden. Zu über 90 Prozent kommt die Rohware direkt aus Deutschland. Das Sortiment besteht derzeit aus über 600 Produkten, wird aber aufgrund der großen Verbrauchernachfrage ständig erweitert. Noch in diesem Jahr wird das Unternehmen auch Private-Label-Produkte anbieten.

Expansionskurs

Tackenberg befindet sich seit einigen Jahren auf strammem Expansionskurs. 2012 hat der Tiernahrungsproduzent seinen Firmensitz nach Bardowick bei Lüneburg verlegt, wo in verkehrsgünstiger Lage ein neues Gewerbegebiet entstanden ist. Der neue Standort von Tackenberg verfügt über eine Grundfläche von 10.000 m2, auf der sich neben der Verwaltung unter anderem auch das Logistikzentrum befindet. Mit zehn Mitarbeitern ist Tackenberg in Bardowick gestartet. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen insgesamt über 70 Mitarbeiter, und ein Ende der Personalaufstockungen ist noch längst nicht in Sicht. 
Wenige Kilometer von Bardowick entfernt, in Winsen (Luhe), hat Tackenberg vor einem Jahr eine Fleischwarenfabrik übernommen und dort unter anderem eine 3.500 m2 große Produktionsanlage und ein Rohstofflager eingerichtet. Bei einer Grundfläche von 12.000 m2 besteht an diesem Standort, wie auch am Firmensitz, viel Erweiterungspotenzial. Tackenberg betreibt in der Region auch noch einen dritten Produktionsstandort mit einer Fläche von 7.500 m2. 

Neues Verpackungskonzept

Parallel zur Unternehmenserweiterung wurde auch das Produkt­sortiment ständig erweitert. Um den Kunden eine bessere Übersicht über das große Produktangebot zu ermöglichen, hat Tackenberg auf der Interzoo 2016 das neue so genannte Vier-Welten-Verpackungskonzept vorgestellt, das die stärkere Differenzierung des Sortiments auch optisch zum Ausdruck bringen soll. Die "Classic"-Linie umfasst Rohfleisch, Pürees, Flocken- und pure Fleischdosenprodukte. In dieser Welt kann der Kunde aus einer Vielzahl an Einzelkomponenten das Menü selbst für seinen Vierbeiner flexibel und individuell zusammenstellen, betont Tackenberg. 
Bereits seit 2010 führt das Familienunternehmen eine Vielzahl an Alleinfuttermitteln, die nun in einem stark erweiterten Sortiment unter der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch