News | Rindfleisch

Zurück

Argentinien verhängt Ausfuhrstopp

Bild: Voilia, Pixabay

Zuletzt in den ersten fünf Monaten 2020 hat Argentinien seine Rindfleischausfuhren kräftig erhöht.

Ende Mai verhängte die argentinische Regierung ein 30-tägiges Exportverbot für Rindfleisch in Länder außerhalb von Südamerika. Damit wolle man die steigenden Fleischpreise begrenzen, wird berichtet. Die Regierung machte die Fleischexporteure für den Anstieg des Inlandspreises für Rindfleisch verantwortlich. Laut Zahlen des Instituts zur Förderung von Rindfleisch in Argentinien war der Verbraucherpreis von Rindfleisch im April im Durchschnitt 65 Prozent höher als noch im Vorjahresmonat.

Argentinien war im vergangenen Jahr der fünftgrößte Rindfleischexporteur der Welt und exportierte über 700.000 Tonnen, von denen fast 70 Prozent nach China gingen. Deutschland nahm 3,5 Prozent der Gesamtlieferungen ab, berichtet das Onlinemagazin Fleischwirtschaft.de. Auch die Hersteller von Heimtiernahrung dürften von dem Exportstopp betroffen sein.

Erwartet wird, dass sich insbesondere China nun Lieferanten in Brasilien und in den USA zuwenden wird. Die Regierung von Buenos Aires habe aber angedeutet, dass das Verbot reduziert werden könnte, wenn eine Einigung über die Preise erzielt wird.

|14. Juni 2021 | 11:33


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Zoo Zajac erweitert Geschäftsführung

Norbert und Jutta Zajac haben Kathi Geven zum 1. Juli zur Geschäftsführerin ihres Unternehmens ernannt. Kathi Geven ist bereits seit 18 Jahren bei Zur Meldung...

CD-Vet stellt Hilfen für Flutopfer zur Verfügung

Für die Unterstützung der Tiere und Tierhalter stellt CD-Vet Waren im Wert von mehr als 25.000 Euro Verfügung. Dazu gehören neben Produkten zur Zur Meldung...

Aquaristik Apfel schließt Ladengeschäft

Frank Apfel hat nach 28 Jahren sein Aquaristikfachgeschäft in Kaiserslautern geschlossen. Darüber berichtete er auf seinem Facebook-Account. Auf Zur Meldung...

Große Spenden von Das Futterhaus und Hornbach

Die Fachhandelsgruppe Das Futterhaus hat einen Spendenfonds eingerichtet und stellt 25.000 Euro zur Verfügung, um von der Hochwasserkatastrophe Zur Meldung...

pet Best Newcomer

Wählen Sie Ihren Newcomer des Jahres

Fünf nominierte Firmen stellen sich zur Wahl. Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Jetzt abstimmen!

Heimtier-Kongress

Die Heimtier-
branche nach Corona

 

 

Trends und Geschäftsmodelle
für die Zukunft

5./6. Oktober 2021

Digital und doch persönlich: Entdecken Sie ganz neue Möglichkeiten des Austauschs, um aktuelle Themen zu diskutieren und sich zu vernetzten. Unsere Technik bietet die Möglichkeit, dass sich die Branche wieder trifft - fast wieder wie vor Corona gewohnt.

Jetzt anmelden!

 

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen