News | Stiftung Warentest

Zurück

Herrmann‘s Manufaktur bezieht Stellung

Bei Herrmann's Manufaktur ist man enttäuscht: "Wir produzieren jeden Tag artgerechtes Tierfutter nach höchsten qualitativen Standards in Bio-Qualität und wurden von der Stiftung Warentest schlecht bewertet", so die Mitteilung des Unternehmens und führt weiter aus: "Wir legen Wert auf hochwertige Rohstoffe, aus artgerechter Haltung sowie auf ausgewogene, durchdachte Rezepturen." Konkret geht es um die Vorgehensweise und die Ergebnisse des Tests von 31 Hunde-Feuchtfuttern in Schalen und Dosen, über den petonline sowie viele Tageszeitungen in der vergangenen Woche berichteten.

Herrmann's Manufaktur kritisiert, dass bei der Stiftung Warentest unter anderem die Kriterien Nährstoffe, Fütterungshinweise und Schadstoffgehalt getestet wurden. Nach dem Verständnis von Hermann's Manufaktur aber wäre es wichtiger gewesen, die Kriterien Qualität der Rohstoffe, Ökologie und Tierwohl, artgerechte, ausgewogene Zusammensetzung, Nährstoffversorgung auf möglichst natürliche Weise sowie das Fehlen von Zucker, Lockstoffen, Bindemitteln usw. zu bewerten.

Das Zustandekommen der Testergebnisse fasst Herrmann's Manufaktur mit "Das geht gegen unsere Natur!" zusammen und teilt mit, auf der Firmenwebsite eine ausführliche Stellungnahme abzugeben.

|27. Mai 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Finalisten der German Petfluencer Awards stehen fest

Am 22. September werden auf einer Beach Party in Köln erstmals die German Petfluencer Awards vergeben. Die Jury hat dafür folgende Kandidaten in drei Zur Meldung...

Sagaflor wächst stark flächenbereinigt

Der Umsatz der Sagaflor ist im Heimtierbereich im Zeitraum Januar bis Juli flächenbereinigt um 5,7 Prozent gewachsen (pet berichtete darüber bereits Zur Meldung...

EnRa startet Umweltaktion

"Zu schön, um wegzuschauen": unter diesem Motto hat die Firma EnRa ("Marengo") für dieses Jahr  die Umweltaktion Zur Meldung...

Zooplus baut Eigenmarkengeschäft aus

Die Umsatzerlöse beim Onlinehändler Zooplus stiegen im ersten Halbjahr um 84 Mio. Euro oder 13 Prozent auf 727 Mio. Euro (1. Halbjahr 2018: 643 Mio. Zur Meldung...

Heimtier-Kongress

Kunden gewinnen, binden, begeistern

8./9. Oktober 2019
Hamburg

Herausforderungen und Chancen
für die Heimtierbranche

Jetzt anmelden!

 

 

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen!

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden