News | Veränderungen

Zurück

Neue Entwicklungen bei Zoo & Co. Brehm

Weiterhin herrscht große Ungewissheit, was die Zukunft von Zoo & Co. Brehm angeht.

Einem Krimi gleich kommen die aktuellsten Entwicklungen rund um die Standorte des Zoo & Co.-Partners Silvio Brehm in Thüringen. Nachdem petonline.de bereits am 22. Oktober berichtet hatte, dass Zoo & Co. Brehm vor einer ungewissen Zukunft steht, hat sich die Situation im Dezember ganz offensichtlich verschärft.

So berichtete die "Ostthüringer Zeitung" im Dezember, und zitierte dabei auch den petonline-Beitrag, dass die Filiale Hermsdorf nun vor der Schließung stehe. Von leergeräumten Regalen und einer Anweisung an die Mitarbeiter, keine neue Ware mehr zu bestellen, ist in dem Zeitungsartikel die Rede. Ebenso von einem Insolvenzantrag in Eigenregie, der jedoch, so berichtete die Zeitung dann am 4. Januar erneut, vom Amtsgericht Gera wegen Fehlens von Unterlagen zurückgewiesen wurde.

Der ebenfalls von einer Schließung betroffene Brehm-Standort in Erfurt steht nun offensichtlich vor der Übernahme durch Zoo Fritz aus Mühlhausen. Inhaber Kay Fritz hat eine entsprechende Ankündigung auf seiner Facebookseite veröffentlicht. Seitens der Zoo & Co.-Zentrale gibt es aktuell noch keine offizielle Mitteilung dazu.

|11. Januar 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Doppel-Auszeichnung für Schecker

Der als Hundespezialist bekannte Online- und Versandhändler Schecker gehört zu Deutschlands besten und fortschrittlichsten Mittelständlern, so das Zur Meldung...

Ökoprofit-Zertifizierung für Das Futterhaus Österreich

Das Futterhaus Österreich wurde nun mit der Ökoprofit-Zertifizierung ausgezeichnet. Man hatte sich zum Ziel gesetzt, die ökologischen Auswirkungen in Zur Meldung...

Großes Programm in Friedrichshafen

Die Doppelmesse Aqua-Fisch vom 8. bis 10. März in Friedrichshafen kündigen die Veranstalter als wichtige Informations- und Einkaufsplattform an. Zur Meldung...

JRS rüstet personell auf

Michael Bodfeld ist seit Dezember bei J. Rettenmaier & Söhne (JRS) als Head of Marketing Pet Care für den B2C-Bereich tätig. Seine Hauptaufgabe Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2018/19

Die wichtigsten Neuheiten des Jahres jetzt in der Dezember-Ausgabe von pet und auf petonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien Hund, Katze, Vogel/Nager und Aquaristik/Teich.
An der Abstimmung kann ausschließlich der Einzel- und Großhandel teilnehmen.

Abstimmen

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen!

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden