News | Deutschlandweite Befragung

Zurück

Start der neuen Haustier-Studie

Die Haustier-Studie will aktuellen Trends der Haustierhaltung auf den Grund gehen.

Zahlreichen Fragen rund um die Heimtierhaltung der Deutschen will die neue Haustier-Studie von Takefive-Media in Kooperation mit dem Horse Future Panel auf den Grund gehen. "Die Haustier-Studie geht der Gemütslage der Heimtierbesitzer, ihren Emotionen, der Informationslage zu Haustierthemen, aber auch treibenden Faktoren rund um den Einkauf des Tierbedarfs auf den Grund", berichtet Takefive-Media dazu. Die Initiatoren der Studie, die künftig im Jahresturnus stattfinden soll, wollen damit die aktuelle Stimmungslage analysieren, aber auch mittel- und langfristige Trends aufzeigen sowie Tendenzen für die Zukunft ableiten.

Begleitet wird die Studie von einem Gewinnspiel mit Preisen der Sponsoren Bosch Tiernahrung, BTG System-Logistik, Dr. Clauder's, Interquell, Trixie und Zookauf. Verlost werden Futterpakete, Zubehör und Einkaufsgutscheine. Zudem erhalten alle Teilnehmer einen Gutscheincode in Höhe von 5 Euro für den Onlineshop Zookauf-langenfeld.de.

Der Fragebogen der Haustier-Studie ist noch bis zum 25. November online erreichbar. Die Ergebnisse der Studie sollen dann im Dezember veröffentlicht werden.

| 9. November 2020 | 10:41


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Zoofachhändler stellen Tierverkauf ein

Um die Tiere vor Stress und Hitze zu schützen, haben derzeit zahlreiche Zoofachhändler den Lebendtierverkauf eingestellt. So teilt beispielsweise Zur Meldung...

JBL impft seine Mitarbeiter

JBL hat allen Mitarbeitern ein Impfangebot mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson gemacht. An einem Samstag wurden alle zur Verfügung stehenden Zur Meldung...

Fressnapf hilft dem Tierheim Münnerstadt

Mit Geld- und Sachspenden unterstützen Fressnapf-Märkte und die Unternehmenszentrale das Tierheim Wanningsmühle in Münnerstadt. Durch einen Zur Meldung...

Hunter übernimmt Patenschaft für kenianische Kinder

Seit mehreren Jahren engagiert sich Hunter für die in Deutschland ansässige, gemeinnützige Hilfsorganisation "Leben und Lernen in Kenia". Zur Meldung...

Heimtier-Kongress

Die Heimtier-
branche nach Corona

 

Trends und Geschäftsmodelle
für die Zukunft

5./6. Oktober 2021

Digital und doch persönlich: Endecken Sie ganz neue Möglichkeiten des Austauschs, um aktuelle Themen zu diskutieren und sich zu vernetzten. Unsere Technik bietet die Möglichkeit, dass sich die Branche wieder trifft - fast wieder wie vor Corona gewohnt.

Jetzt anmelden und € 100,- sparen!

 

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen