pet plus

Mittel gegen lästige Blutsauger

Wenn der Frühling kommt, lassen auch die ersten Zecken und andere Schädlinge nicht lange auf sich warten. Um Hunde gegen die Blutsauger zu schützen, bietet die Firma Athenion seine „Spot-on-Repellents“ der „Nova Gard Green“-Produktlinie. Bei den Inhaltsstoffen setzt das Unternehmen dabei ganz auf Natürlichkeit.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Zecken und andere Schädlinge wie Flöhe und Milben sind nicht nur für uns Menschen eine fast schon allgegenwärtige Plage, auch Hunde werden bei ihren Streifzügen in der Natur regelmäßig von den Schädlingen befallen. Um dem entgegenzuwirken, präsentiert die Firma Athenion, die der Athenion-Gruppe, einem Firmenverbund deutscher und Schweizer Unternehmen, angehört, seine „Spot-on-Repellents“ der „Nova Gard Green“-Linie. Die frei im Zoofachhandel erhältlichen Anti-Parasitenprodukte können sich dabei laut dem Unternehmen den heutigen Anforderungen an einen zuverlässigen Schutz problemlos stellen und bieten darüber hinaus weitere spezielle Vorteile. So werden die „Spot-Ons“ ohne chemische Wirkstoffe hergestellt und wirken daher auf natürlicher Basis. „Unser Unternehmen hat die ,Repellents‘ mit speziellen Rezepturen für Hunde und Katzen entwickelt. Das Anti-Zeckenmittel, das auch gegen Flöhe, Milben und Haarlingel wirkt, enthält das rein natürliche Margosaöl, dessen abwehrender Effekt in der Parasitenbekämpfung wissenschaftlich belegt ist“, betont Kirstin Völz, Produktmanagerin von „Nova Gard Green“. Der Clou ist der Trägerstoff Der eigentliche Clou an der patentierten Rezeptur sei aber der Trägerstoff – ein naturidentisches Öl, das dem Bürzelöl von Wasservögeln ähnelt. Es dringt in die oberen Hautschichten ein und verteilt sich dort selbstständig. Auf diese Weise entfaltet das Mittel seine Schutzwirkung über die gesamte Hautoberfläche des Tieres. Eine unkontrollierte systemische Wirkung durch Eindringen in den Blutkreislauf ist dabei laut Athenion ausgeschlossen. „Durch das Einziehen in die Haut werden die Wirkstoffe gleichmäßig und zuverlässig im Zuge der natürlichen Hauterneuerung über mehrere Wochen abgegeben. Dies konnte in Anwendungsstudien gezeigt werden“, sagt Kirstin Völz. „Der Trägerstoff sorgt außerdem dafür, dass sich das Mittel nach dem Einziehen bei Regen, Baden und Schwimmen nicht auswäscht und keinerlei Wirkung verliert.“ Zusammengefasst erfüllen die „Spot-on-Repellents“ laut Athenion sehr gut die Anforderungen, die Tierhalter an moderne Produkte dieser Art stellten: giftfreie, möglichst natürliche Wirk- und Inhaltsstoffe, nicht auswaschbar, lange und anhaltend zuverlässige Wirkung sowie geruchsfrei nach dem Einziehen. Dem Handel macht Athenion zudem zu Beginn der Zeckensaison noch ein Vorteilsangebot: „Die „Spot-on“-Produkte für Hunde und Katzen gibt es ab sofort in der der Doppelpackung, mit der Händler und Kunden sparen können.“ Download: Mittel…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch