Hirschalm, Kau-Stix
Die Kau-Stix sind ein Naturprodukt ohne Zusatzstoffe.
pet plus

Hirschalm

Langer Knabberspaß

Das österreichische Unternehmen Hirschalm lebt den Trend "Zurück zur Natur": Es sammelt und vertreibt Abwurfstangen von Hirschen und verarbeitet sie zu Kauknochen für Hunde.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Leonhard Merckens übernahm das Unternehmen im März 2013 von einem Kärntner Landwirt. Dieser hatte 15 Jahre lang mit den Abwurfstangen vom Rothirsch nach Asien gehandelt - dort wurden die Abwurfstangen vor allem für Dekorationszwecke sowie in der klassischen chinesischen Medizin als Mittel gegen Osteoporose eingesetzt. Schon kurz nach der Übernahme erweiterte er das Sortiment um die Hundekauknochen aus Hirschgeweih. Das Produkt "Kau-Stix" war geboren."Im Vergleich zu herkömmlichen Kauartikeln bieten wir ein 100-prozentiges Naturprodukt an - ohne Zusatzstoffe. Die Geweihe stammen ausschließlich von lebenden und freilebenden Rothirschen aus den österreichischen Alpen bzw. Damhirschen aus Ungarn. Wir können genau nachvollziehen, aus welcher Region die Stangen kommen", so der findige Unternehmer. 

Natürliche Rohstoffquelle

Rot- und Damhirsche verlieren einmal im Jahr ihr Geweih, worauf ihnen innerhalb von fünf Monaten wieder ein Neues nachwächst. Die abgeworfenen Geweihe - Abwurfstangen genannt - liegen dann im Wald herum und warten darauf, gefunden zu werden. Leonhard Merckens pflegt Kontakte zu vielen Jägern in ganz Österreich, Osteuropa und Südamerika. "Finden die Jäger bei der Arbeit in ihrem Revier ein Geweih, sammeln sie es ein und wir holen die gesammelte Menge dann ab", berichtet Leonhard Merckens im Gespräch mit pet. Im niederösterreichischen Rainfeld werden dann die Kau-Stix hergestellt. Auch für die Verpackung werden nur regionale und recycelbare Produkte eingesetzt.

Gut für Hund und Mensch

"Die Stangen enthalten viel Calcium und können daher den Heilungsprozess bei Krankheiten unterstützen. Sie beseitigen auf natürliche Art und Weise Zahnstein bei Hunden und können auch als Apportierspielzeug eingesetzt werden. Die Kau-Stix gibt es für alle Hundegrößen, sie halten bedeutend länger als andere Kauartikel und was besonders erfreulich für den Menschen ist: sie sind nahezu geruchslos und werden auch nicht klebrig", so Leonhard Merckens. Als Besonderheit bietet Hirschalm die Kau-Stix auch als Geschenk an. Es werden die Hundenamen oder sonstige Bezeichnungen eingraviert und dann als Geschenk verpackt und versandt.Seit Beginn des Jahres werden die "Kau-Stix"-Produkte von Hirschalm in Deutschland über den Großhandel 3Food in Düsseldorf vertrieben…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch