Liebesgut Tiernahrung
Auch auf der Interzoo präsentierte sich die Marke.
pet plus

Liebesgut Tiernahrung

Bayrische Bio-Naturkost

Die Marke „Liebesgut Balance“ will sich ab sofort mit einem neuen Sortiment präsentieren. Die pet-Redaktion sprach mit Geschäftsführer Walter Hiel über Konzepte und Ziele.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Herr Hiel, wann wurde die Marke "Liebesgut" gegründet?

"Liebesgut" wurde vor vier Jahren von einem Münchner Szenegastronom, einem Inhaber zweier Bioläden, einem Innungs-Metzger und einem Lebensmitteltechniker gegründet. Der Anlass dafür war, dass alle vier Herren keine Tierfuttermarke in den Läden fanden, die ihren Qualitätsansprüchen genügt hätte. Also haben Sie mit "Liebesgut" eine neue eigene Bio-Tierfuttermarke entwickelt. 
Im Verlauf des letzten Jahres haben Michael Ponnath und ich das Unternehmen zu 100 Prozent übernommen und mit "Liebesgut Balance" als Vollsortimenter in den Bereichen Naturkost und Biokost komplett neu aufgestellt.

Welche Ziele verfolgt "Liebesgut Balance"?

Ich komme aus dem Marketing und Michael Ponnath aus der Lebensmittelindustrie. Zusammen vereinen wir das Ziel, mit "Liebesgut Balance" das am besten ausgewogene Alleinfutter auf dem Markt zu produzieren. Der Markenname "Liebesgut" enthält "Liebe" und "gut" und beschreibt somit auf sympathische Weise das Verhältnis zwischen dem Menschen und seinem Haustier. Darüber hinaus aber auch die Liebe zu den Nutztieren, die ihr Fleisch für das Tierfutter geben. Deshalb wirtschaftet "Liebesgut" in allen Geschäftsbereichen im Einklang mit der Natur. 

Wo werden Ihre Produkte hergestellt? 

Unsere "Liebesgut Balance"-Nassfuttersorten werden in einer kleinen Bio-Manufaktur in Oberbayern hergestellt. Das "Liebesgut Balance"-Trockenfutter wird in einer Bio zertifizierten Mühle im ländlichen Baden-Württemberg produziert. Mittelfristig planen wir auch eigene Fertigungsstätten. 
Michael Ponnath bringt jede Menge Know-how und neue Verfahrenstechniken für diesen Schritt mit.

In welchen Preissegment liegen die "Liebsgut Balance"-Produkte? 

"Liebesgut Balance" ist als hochqualitative Premium-Natur- und Biokostmarke konzipiert. Dennoch sind unsere Produkte demokratisch gepreist, damit sie für breiteste Bevölkerungsschichten zur Lovemark werden können. So ist eine 400-g-Dose "Liebesgut Naturkost" für Hunde schon für 2,59 Euro erhältlich. In feinster Bio-Qualität sind das dann 3,29 Euro. Die 200-g-Dose für die Katze beginnt bei 2,29 Euro. 

Wie soll der Vertrieb der Produkte im deutschen Fachhandel erfolgen? 

Als Vertriebsstrategie verfolgt Liebesgut eine mittelbare bundesweite Platzierung im Fachhandel mit Hilfe der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch