Aquaristik-Centers Löhning
Marina Löhning-Kagelmacher und ihr Mann Ingo sind die Inhaber des Aquaristik-Centers Löhning.
pet plus

Aquarien-Center Löhning

Aquaristik im Keller

Am Fuße der Kellertreppe eines Wohnhauses im Süden Hamburgs befindet sich das Aquarien-Center Löhning. In dem Aquaristik-Geschäft sorgen Marina Löhning-Kagelmacher und ihr Mann Ingo für die Kunden.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Ein Schild und eine blaue Telefonzelle sind das erste, was ein Kunde des Aquarien-Centers Löhning entdeckt, wenn er vor dem Aquaristik-Geschäft im Süden Hamburgs steht. Denn erst, wenn man einer Treppe in den Keller folgt, eröffnet sich dem geneigten Aquarianer die Tür zum Reich von Marina Löhning-Kagelmacher und ihrem Mann Ingo. Doch so unscheinbar wie das kleine Geschäft von außen auch ist, innen offenbart sich dann vor allem viel Leidenschaft für die Aquaristik, großes Fachwissen und sehr gepflegte Aquarienanlagen. "Viele Leute loben unsere Anlagen und sind fast schon erstaunt, wie sauber wir diese halten", sagt Löhning-Kagelmacher. "Aber das gehört für uns einfach dazu." Seinen Ursprung hat die Fachhandlung im Zuchtbereich. Als sich der reine Großhandelsverkauf für die Eltern von Marina Löhning-Kagelmacher aufgrund von gestiegenen Kosten in den 70er Jahren nicht mehr lohnte, begannen sie nach und nach mit dem Verkauf aus dem Geschäft. Aus diesem Verkauf entstand schließlich das heutige Aquarien-Center Löhning, dessen Leitung Marina Löhning-Kagelmacher und ihr Mann Ingo 1998 übernommen haben.

"Wir sind die Problemlöser"

Vieles hat sich in der Aquaristik seitdem verändert. "Ein Problem ist unter anderem, dass uns der Nachwuchs fehlt", sagt Löhning-Kagelmacher. "Ein weiteres Problem sind unseriöse Online-Shops, welche die Preise für Aquarien und Technik viel zu weit nach unten drücken. Da können wir dann einfach nicht mithalten." Ihre Stunde schlage allerdings dann, wenn es um die Lösung von technischen oder biologischen Problemen im Aquarium geht. "Wir sind bei den Aquarianern im weiten Umkreis als Problemlöser bekannt. Und wir helfen allen, auch denen, die ihre Produkte online gekauft haben." Das Aquarien-Center Löhning überzeugt aber auch mit seinen 120 großen Verkaufs-Aquarien sowie seiner großen Auswahl an Süßwasser-Zierfischen, Garnelen und Schnecken, die zum Teil aus eigener Nachzucht stammen. "Wir merken vor allem, dass Fische Moden unterworfen sind. Aber alles machen wir auch nicht mit. So haben wir zum Beispiel keine Fische im Angebot, die überzüchtet sind." Sollte dann doch jemand mal nicht fündig werden, setzt das Team Löhning alle Hebel in Bewegung, um die gesuchten Tiere zu bestellen. Allerdings nur, wenn Fisch, Halter und dessen Aquarium auch zusammen passen. "Wir versuchen unsere Kunden sehr genau zu beraten, welcher Fisch bei ihnen in das Aquarium passt und welcher nicht. Bei problematischen Fischen ist das sehr wichtig. Das merken wir vor…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch