Terra Canis
Die Tiernahrung von Terra Canis wird nach eigenen Angaben zu 100 Prozent mit Rohstoffen in Lebensmittelqualität hergestellt.
pet plus

Terra Canis

Auf Wachstumskurs

Seit elf Jahren ist Terra Canis auf dem Markt. Mit seinem Konzept, Hunde- und Katzennahrung anzubieten, die in einer Metzgerei hergestellt wird, hat die Firma im In- und zunehmend auch im Ausland großen Erfolg.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
"Mit bald 20 Mio. € können wir auf eine erfolgreiche Wachstumsgeschichte zurückschauen", bilanziert Birgitta Ornau, Gründerin und Geschäftsführerin von Terra Canis, und verweist auf jährliche Wachstumsraten, die immer noch über 20 Prozent liegen. "Terra Canis ist das erste Hunde- und Katzenfutter im europäischen Fachhandel, das zu 100 Prozent mit Rohstoffen in echter, nachweislicher Lebensmittelqualität hergestellt wird", betont Ornau. Die Produkte werden in einer bayerischen Metzgerei hergestellt. "Die Rohstoffe dürfen offiziell in dem Moment, in dem wir sie in der Metzgerei verarbeiten, auch für die Herstellung von Produkten für den Humanbereich verwendet werden." 
2005 ist Terra Canis mit Hundefutter an den Markt gegangen. 2009 brachte das Unternehmen dann die Katzenfuttermarke "Terra Faelis" auf den Markt. Ornau: "Das Katzen-Portfolio wächst konstant mit, wenn auch auf einem deutlich niedrigeren Umsatzniveau. Dies ist aber dem späteren Start geschuldet."Terra Canis war in den zurückliegenden Monaten immer häufiger auf europäischen Fachmessen zu sehen. Auf der Interzoo in Nürnberg erhofft sich die Firma weitere interessante Kontakte zu Vertriebspartnern im Ausland. Derzeit liegt der Exportanteil von Terra Canis bei ca. 5 Prozent. Ornau: "Wir planen, diesen bis Ende 2017 auf über 10 Prozent zu steigern." Am erfolgreichsten, so die Terra-Canis-Geschäftsführerin, sei das Unternehmen aktuell in Norditalien, in Südkorea und in China. 
Birgitta Ornau,  Terra Canis
Birgitta Ornau, Gründerin und Geschäftsführerin von Terra Canis.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch