Royal Canin
Royal Canin weist durch Außenwerbung auf ihre Kampagne.
pet plus

Katzennahrung

Royal Canin startet neue Kampagne

Royal Canin startet eine große Sampling-Kampagne zu ihren Feuchtnahrungsprodukten. Damit sollen auch neue Kunden für den Zoofachhandel gewonnen werden.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Nassnahrung ist für die Warengruppe Katzennahrung eine treibende Kraft. Royal Canin will dieses Potenzial weiter ausbauen und verweist darauf, dass schon jetzt über 70 Prozent der Katzenhalter gemischt füttern. "Die Mischfütterung ist nicht nur eine gesunde Form der Ernährung, sondern auch bei den Haltern beliebter als jede andere Variante. Wir wissen, dass 92 Prozent aller Katzenhalter, die Katzen-Trockennahrung von Royal Canin kaufen, auch Feuchtnahrung füttern", erklärt Marie-Bénédicte Hasselberg, Marketingmanagerin bei Royal Canin.
Bei der großen Kampagne ist beabsichtigt, den Zoofachhandel zu unterstützen, indem Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel abgeworben und für den Fachhandel gewonnen werden. "Der Kern unserer aktuellen Kampagne sind Samplings, die Katzenhalter nach Registrierung kostenlos bei Royal Canin anfordern können, sowie attraktive Schnupper-Pakete, die es exklusiv im Zoofachhandel gibt", betont Hasselberg. Beide Angebote enthalten je drei Frischebeutel aus dem Feuchtnahrungssortiment des Unternehmens für Katzen. Bei den Endkonsumenten will Royal Canin diese Angebote über großflächige Außenwerbung, Facebook, Internet-Banner, Newsletter und Anzeigen in Frauenmagazinen bekannt machen.Die Kampagne soll gewusst sehr breit und außerhalb typischer Tierhalter-Plattformen gestreut werden. Royal Canin will nämlich gezielt Katzenhalter ansprechen, die nicht in Tierhalter-Communities aktiv sind und primär im Lebensmitteleinzelhandel einkaufen. Die Gratis-Samplings und Schnupper-Pakete sind jeweils in drei Varietäten erhältlich: "Für dieses Fell", "Für diese Figur" und "Für diese Balance". Sie enthalten jeweils drei Frischebeutel einer entsprechend passenden Feuchtnahrung aus dem Firmenprogramm. "Diese konkrete Einteilung soll Katzenhaltern helfen, den Vorteil unserer Gesundernährung nach Maß zu erkennen. Womit gleichzeitig der Weg in den Zoofachhandel gewiesen wird", so Hasselberg.
Damit der Kontakt zwischen Katzenbesitzer und Zoofachhandel auch dauerhaft erhalten bleibt, will Royal Canin zu diesen Kunden eine dauerhafte Beziehung aufbauen und sie weiterhin über Aktionen informieren, die sie langfristig in den Markt zurückbringen sollen. Gleichzeitig bietet Royal Canin dem Zoofachhandel eine Display-Schütte mit 40 Schnupper-Paketen an.
Royal Canin, Marketingmanagerin Marie-Bénédicte Hasselberg
„Wir wollen
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch