News | Hochwasserhilfe

Zurück

Die Hilfsbereitschaft ist ungebrochen groß

Foto: Hans Braxmeier, Pixabay

Die Hilfsbereitschaft zur Unterstützung von der Hochwasserkatastrophe Betroffener bleibt auch innerhalb der Heimtierbranche groß.

So verzeichnet die von Fressnapf am 16. Juli initiierte Hochwasserhilfe für Tierheime in Not bereits über 210.000 Euro aus über 5.400 Spenden (Stand: 21. Juli; 12 Uhr).

Laufend kommen auch Aktionen von Zoofachhändlern und Herstellern hinzu. So hat beispielsweise der Zoofachhändler Kleine Tierwelt in Hagen, der von dem Hochwasser in seiner Stadt verschont blieb, ganz aktuell Pakete mit Futter, Snacks, Spielzeug, Leinen, Halsbändern, Katzentoiletten und Decken gepackt und bietet diese zur Verteilung an. Bei Dr. Clauders wurden zwei Paletten Hunde- und Katzennahrung gepackt und ebenfalls an die Tierbesitzer in Hagen verteilt, die durch das Hochwasser in Not geraten sind.

Bei Herrmann's Manufaktur wird Kunden zehn Prozent Rabatt im eigenen Online-Shop gewährt, zusätzlich spendet das Unternehmen pro verkaufte Futterdose 50 Cent an die Aktion "Deutschland Hilft".

Das Baumarktunternehmen Hellweg gewährt in den betroffenen Gebieten 20 Prozent Nachlass auf den Einkauf, der zur Behebung und Verhinderung von Hochwasserschäden benötigt wird. Und die BayWa hat eine Spende über 1 Mio. Euro bekanntgegeben.

|21. Juli 2021 | 12:00


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Zoo Zajac erweitert Geschäftsführung

Norbert und Jutta Zajac haben Kathi Geven zum 1. Juli zur Geschäftsführerin ihres Unternehmens ernannt. Kathi Geven ist bereits seit 18 Jahren bei Zur Meldung...

CD-Vet stellt Hilfen für Flutopfer zur Verfügung

Für die Unterstützung der Tiere und Tierhalter stellt CD-Vet Waren im Wert von mehr als 25.000 Euro Verfügung. Dazu gehören neben Produkten zur Zur Meldung...

Aquaristik Apfel schließt Ladengeschäft

Frank Apfel hat nach 28 Jahren sein Aquaristikfachgeschäft in Kaiserslautern geschlossen. Darüber berichtete er auf seinem Facebook-Account. Auf Zur Meldung...

Große Spenden von Das Futterhaus und Hornbach

Die Fachhandelsgruppe Das Futterhaus hat einen Spendenfonds eingerichtet und stellt 25.000 Euro zur Verfügung, um von der Hochwasserkatastrophe Zur Meldung...

pet Best Newcomer

Wählen Sie Ihren Newcomer des Jahres

Fünf nominierte Firmen stellen sich zur Wahl. Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Jetzt abstimmen!

Heimtier-Kongress

Die Heimtier-
branche nach Corona

 

 

Trends und Geschäftsmodelle
für die Zukunft

5./6. Oktober 2021

Digital und doch persönlich: Entdecken Sie ganz neue Möglichkeiten des Austauschs, um aktuelle Themen zu diskutieren und sich zu vernetzten. Unsere Technik bietet die Möglichkeit, dass sich die Branche wieder trifft - fast wieder wie vor Corona gewohnt.

Jetzt anmelden!

 

pet Fachmagazin

pet jetzt auch digital

Lesen Sie pet ab sofort wann, wo und wie Sie wollen - PRINT oder DIGITAL. Mit dem neuen pet-Abo erhalten Sie die Print-Ausgabe jeden Monat auf Ihren Schreibtisch. Oder Sie lesen digital als E-Magazin am PC oder auf Ihrem Tablet - auch offline. Probieren Sie es aus.

jetzt kostenlos testen