GPS-Tracking

Tasso kooperiert mit der Deutschen Telekom

Mit dem GPS-Tracker können Tierbesitzer in Echtzeit sehen, wo ihr Hund gerade ist.Bildunterschrift anzeigen
Mit dem GPS-Tracker können Tierbesitzer in Echtzeit sehen, wo ihr Hund gerade ist.
14.05.2021

Die Tierschutzorganisation Tasso kooperiert nun im Bereich GPS-Tracking entlaufener Heimtiere mit der Deutschen Telekom. Damit haben Heimtierbesitzer die Möglichkeit, den GPS-Tracker Combi Protect für Hunde mit der Tasso-App Tipp-Tapp über das Netz der Telekom zu koppeln und ihre Vierbeiner im Falle des Verschwindens zusätzlich zu schützen.
Die Nutzer erhalten Meldungen in einem von ihnen vorab ausgewählten Suchradius zu vermissten Tieren in ihrer Umgebung direkt auf ihr Smartphone. Sie können aktiv Ausschau halten und direkt über die App melden, wenn sie ein Tier gesehen oder gefunden haben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
Fachzeitschrift für den Zoofachhandel und die gesamte Heimtier-Branche
Lesen Sie auch