pet plus

Werbung für die Aquaristik

Rechtzeitig zum Saisonbeginn rührt sera intensiv die Werbetrommel für die Aquaristik. Das Unternehmen hat sich einiges ausgedacht, um neue Kunden für das so attraktive Hobby zu bekommen
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Zu der ehrgeizigen Informationskampagne, mit der sich sera in diesem Herbst am Markt präsentiert (wir berichteten bereits ausführlich), gehört auch die Präsenz auf publikumsstarken Verbraucherschauen. Von einem dortigen Auftritt verspricht sich das Unternehmen die Ansprache von ganz neuen Kunden für die Aquaristik. Unter dem Motto „Zwei starke Partner präsentieren sich“ zeigten sera und Kölle-Zoo zehn Tage lang auf der beliebten Verkaufsausstellung Offerta in Karlsruhe das Hobby Aquaristik von seiner schönsten Seite. Auch artgerecht eingerichtete Terrarien wurden präsentiert. Wollen auch im kommenden Jahr mit einem gemeinsamen Stand für die Heimtierbranche werben: (von links) Gerrit Lattemann, Lothar Kessel und Wolfgang Theilig. Weit über 100.000 Besucher verzeichnete die Schau – viele von ihnen waren von dem Gemeinschaftsstand von sera und Kölle-Zoo Karlsruhe begeistert. Schon im Vorfeld wurde dafür im Radio und Regionalfernsehen intensiv geworben. Auch auf dem Messegelände gab es Hinweise auf den Stand. Das große Engagement hat sich für beide Firmen voll ausgezahlt. „Wir haben festgestellt, dass das Interesse an der Aquaristik in der Bevölkerung viel größer ist, als dies die gegenwärtige Zahl der Aquarianer zum Ausdruck bringt. Unser Ziel ist es, durch Präsenz auf einer zugkräftigen Schau wie der Offerta neue Interessenten für die Aquaristik zu gewinnen“, erklärt sera-Vertriebsleiter Lothar Kessel. Hochzufrieden zeigte sich auch Wolfgang Theilig, Marktleiter von Kölle-Zoo Karlsruhe: „Verbraucherschauen wie die Offerta stellen ein hervorragendes Forum dar, um sich als Zoofachgeschäft noch bekannter zu machen, aber auch um Werbung für die Heimtierbranche zu betreiben.“ Erlebnis pur: der Gemeinschaftsstand von sera und Kölle-Zoo auf der Verbrauchermesse Offerta. Das Konzept, zusammen mit einem Zoofachhändler die Aquaristik zu bewerben, kann sich sera auch für andere Verbrauchermessen vorstellen. Schon jetzt aber ist beschlossene Sache, dass sera und Kölle-Zoo auch auf der Offerta in einem Jahr gemeinsam ausstellen. Dann aber auf einer Fläche von über 250 qm. Die Erlebniswelt, die beide Unternehmen schon dieses Jahr präsentiert haben, soll nämlich im kommenden Jahr noch prächtiger ausfallen. Besonders gefreut hat beide Partner, dass auf der Schau nicht nur neue Kunden gewonnen wurden, sondern auch ehemalige Aquarianer, nach einem Besuch am sera/Kölle-Zoo-Stand erklärt haben, vielleicht doch wieder einzusteigen. Das Markenzeichen von Kölle-Zoo, der Pandabär…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch