pet plus

Emotionale Erlebnisse für Raiffeisen-Märkte

Die Agravis Raiffeisen AG präsentierte auf ihrer Frühjahrsmesse in Münster interessante Ansätze, wie Raiffeisen-Märkte ihren Kunden noch mehr emotionale Erlebnisse bieten können.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Fast 700 Besucher aus den betreuten Raiffeisen-Märkten kamen zur Messe, um sich neue Anregungen zu holen und für das zweite Halbjahr einen Überblick über die Produkt- und Werbeange­bote zu verschaffen. Neben dem Gastgeber präsentierten ca. 60 Ver­tragslieferanten auf eigenen Ständen sich und ihre Produkte. Das Motto der Messe lautete: „Inszenieren und Emotionalisieren“. Fokus auf Katze In der Warengruppe Heimtier legte die Agravis Raiffeisen AG dieses Mal den Fokus auf die Katze, die im Vergleich zu Hund in den meisten Raiffeisen-Märkten beim Umsatz eine eher untergeordnete Rolle spielt. Das könnte sich aber künftig ändern, zumal die Anzahl der Katzen in deutschen Haushalten seit Jahren steigt und die Tendenz bei den Populationszahlen weiterhin nach oben zeigt. In Münster präsentierte die Agravis Raiffeisen AG deshalb Musterkonzepte für unterschiedlich große Abteilungen für Katzennahrung und -zubehör, die neben den Produkten der führenden Hersteller auch interessante Eigenmarken wie etwa die jetzt unter „Tierfreund“ eingeführten Pouchbeutel im Multi-Pack umfassen. Bei den Lieferanten wurde die Zusammenarbeit mit Bozita und Gimborn verstärkt und neue Produkte dieser Lieferanten ins Sortiment aufgenommen. Als Lieferant für Katzenzubehör spielt ab sofort die niederländische Firma Distripet/van Riel eine wichtige Rolle. Im Bereich Hundenahrung stellte die Agravis Raiffeisen AG ein Starterpaket vor, das ab Mai kostenlos an Besitzer von Welpen verschickt werden soll. Es umfasst einige Futterproben, ausgewähltes Spielzeug, einen Messbecher und verschiedene Info-Broschüren. Ein Augenmerk wurde auf einem Gemeinschaftsstand mehrerer Lieferanten auch auf das Trend­thema Barfen gelegt, dem sich die Agravis Raiffeisen AG künftig stärker widmen will. Ausgebaut wurde zudem das Angebot an Produkten für Vögel: für Ziervögel um neue Kolbenhirse-Arten, für frei lebende Vögel um neue Varie­täten. Neue Kollektionen für Reiter und Pferde standen im Mittelpunkt der Präsentationen für den Reitsport. Auch das für die dunkle Jahreszeit wichtige Thema Reflektion wurde auf der Messe in Form von neuen Jacken und Westen ausführlich thematisiert. Neues für den Garten Im Bereich Hobby-Farming wurde das bisherige Produkt „Geflügel-Starter“ ersetzt durch die beiden neuen Produkte „Küken-Starter“ und „Enten- und GänseStarter“. Auf einer Sonderfläche wurden neue Direkt-Import-Artikel für den Gartenbereich präsentiert, die unter der Voraussetzung dass die Gesamtmenge die Mindestbestellmenge…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch