pet plus

Unermüdlicher Einsatz für den Fachhandel

Finnern hat in den vergangenen Monaten viel Geld in Werbung investiert, um dem Fachhandel neue Kunden zuzuführen. Nun folgt der Relaunch der Katzennahrungslinie „Miamor“.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Der Zoofachhandel hat es derzeit nicht einfach. Vor allem die Konkurrenz der Online-Shops setzt dem Vertriebskanal kräftig zu. Der Tiernahrungshersteller Finnern hält es deshalb gerade jetzt für besonders wichtig, den Zoofachhandel in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. Seit Jahren investiert das Unternehmen viel Geld in TV-Werbeaktivitäten. Durch Aktionen wie Boxsponsoring in der ARD, Werbespots im Umfeld von TV-Tierinformationssendungen wie „Katzenjammer“ und „Hundeprofi“, beide VOX, sowie in reichweitenstarken Sendungen auf ARD, ZDF und RTL hat Finnern seine beiden umsatzstärksten Fachhandelsmarken „Rinti“ und „Miamor“ intensiv beworben. „Starke nationale Fachhandelsmarken werden immer wichtiger, um Kundenfrequenz gegenüber anderen Vertriebsformen zu sichern“, begründet Finnern-Geschäftsführer Joachim Finnern sein Vorgehen. Dass „Rinti“ eine solche starke Marke ist, belegt eine Untersuchung der Markenbekanntheit, die Finnern bei dem Marktforschungsunternehmen TNS Infratest in Auftrag gegeben hat. Danach ist die gestützte Markenbekanntheit von „Rinti“ in diesem Jahr noch einmal von 53,6 Prozent in 2012 auf 57,9 Prozent gestiegen. Auch die prozentualen Umsatzzuwächse im zweistelligen Bereich, die Finnern laut dem Marktforschungsinstitut IRI in 2012 im Vergleich zum Vorjahr mit Hundenahrung erwirtschaftet hat, zeigt die Marktstärke dieses Unternehmens auf. Und Finnern gibt weiter Gas: Von Juli an hat der Tiernahrungshersteller zusätzlich eine Großplakat-Aktion ins Leben gerufen, in der ebenfalls ausschließlich auf Einkaufsstätten im Fachhandel hingewiesen wurde. Relaunch Ein weiteres ehrgeiziges Projekt, das in diesen Wochen an den Markt geht, ist der komplette Relaunch der Katzenfuttermarke „Miamor“. Diese Marke ist nach Untersuchung von TNS Infratest bei Katzenhaltern die bekannteste Fachhandelsmarke im Nassbereich. Im vorigen Jahr ging der Umsatz der Marke im Vergleich zum Vorjahr laut IRI zweistellig nach oben. Im Vordergrund steht beim Relaunch eine bessere Differenzierung der Artikelgruppen durch einen klaren Sortimentsnamen unter dem Logo. Eine individuelle Katzendarstellung und eine Futterabbildung sind weitere Merkmale der neuen Verpackung. Neu sind Produktneuheiten wie „Miamor Sensibel“ und Sortimentserweiterungen wie die neuen Sorten von „Miamor Feine Filets im Fleischsaft“ in der 80-g-Pack-ung, die zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis angeboten werden. Joachim Finnern: „Für den Fachhandel sind gerade diese Preiskategorien…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch