WH Pet Products, Geschäftsführer Wilfried Holthöwer
Geschäftsführer Wilfried Holthöwer.
pet plus

WH Pet Products

Nach bewährter Handwerkskunst

Der Markt für Hunde- und Katzensnacks wächst und wächst. Die Firma WH Pet Products in Bad Bentheim, die sich auf Premium-Snacks spezialisiert hat, profitiert von diesem Trend.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Ende 2011 hat sich Wilfried Holthöwer, Geschäftsführer von WH Pet Products und seit über 30 Jahren in der Heimtiernahrungsbranche tätig, zu einem folgenschweren Schritt entschlossen: Sein Unternehmen wurde Produktionsbetrieb und begann, hochwertige Backwaren, Soft-Snacks und kaltgepresste Snacks selbst herzustellen. Dazu wurde auf dem Firmengelände im Industriegebiet Gildehaus in Bad Bentheim eine dritte 1.000 m² große Halle angebaut, die ausschließlich der Produktion von eigenen Snacks dienen sollte. Heute produziert das Unternehmen bereits 300 t Snacks im Jahr und beliefert namhafte Kunden im In- und Ausland. 

Klasse statt Masse

Klasse statt Masse, ist die Devise von Wilfried Holthöwer und seinem mittlerweile bereits 14 Mitarbeiter umfassenden Team. Darunter befinden sich auch vier Bäcker, die dafür sorgen, dass die Produkte nach guter und bewährter Handwerkskunst hergestellt werden. Die Manufaktur hat sich ausschließlich auf hochwertige Produkte mit Zusatznutzen spezialisiert. Für viele Produkte wird hypoallergenes Fleisch vom Känguru und vom Hirsch verwendet. "Damit haben wir ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber unseren Mitbewerbern", betont Wilfried Holthöwer. Während er selbst sich vor allem um die Produktentwicklung, den reibungslosen Ablauf der Produktion und die Betreuung der Großkunden kümmert, ist seine Frau, eine ausgebildete Ökotrophologin (Fachfrau für Ernährung, Anm. d. Red.), für die Produktqualität und deren Kontrolle verantwortlich. Mit Sven Jenssen hat das Unternehmen zum 1. August einen neuen Mitarbeiter eingestellt, der Wilfried Holthöwer bei der Kundenbetreuung unterstützen soll.
Neben Backwaren und Soft-Snacks führt WH Pet Products seit einem Jahr auch kaltgepresste Spezialitäten mit mindestens 60 Prozent Anteil an Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen bei den Standardartikeln (siehe auch Kasten auf dieser Seite). Hierbei handelt es sich um den echten Anteil im Trockenprodukt. Weitere Zutaten sind Getreide, Pflanzenöl und auf Wunsch auch Mineralstoffe, bei gleichzeitigem Verzicht auf chemische oder künstliche Zusätze oder Geschmacksverstärker. Auch getreidefreie Rezepturen, zum Beispiel mit Kartoffeln, werden angeboten. Das Unternehmen ist nach den strengen Vorschriften des IFS Food-Standard zertifiziert.WH Pet Products will…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch