Tierisch gut, Karlsruhe
Karlsruhe: Die Aktionsfläche im Eingangsbereich „zwischen“ den Hallen war immer gut besucht.
pet plus

Animal / Tierisch gut

Tierische Tage

Rund 90.000 Menschen waren am 12. und 13. November auf den Heimtiermessen in Karlsruhe und Stuttgart unterwegs. Es scheint, dass die zweite Terminkollision in Folge dem Erfolg der Messen keinen Abbruch getan hat.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
40.000 Besucher und mehr als 10.000 Hunde kamen nach Karlsruhe zur Heimtiermesse Tierisch gut. Für Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, ein Beweis, dass die Messe bei vielen Tierliebhabern im Südwesten als fester Termin am Jahresende eingeplant ist. Eine von der Messegesellschaft durchgeführte Umfrage unter den Besuchern ergab, dass 93 Prozent der Befragten zufrieden mit ihrem Besuch waren. Beliebt waren vor allem das Vortrags-, Seminar- und Unterhaltungsprogramm. Besonders interessiert waren die Besucher am Thema Tiergesundheit. Hierzu wurden Seminare zu Themen wie Naturheilkunde für Hunde und Katzen, Erkennen von Vergiftungen und Erste Hilfe bei Vierbeinern angeboten. Auch die Produkte und Dienstleistungen der über 280 Aussteller überzeugten der Umfrage zufolge die Besucher: Mehr als 80 Prozent kauften direkt auf der Messe ein. "Im Vergleich zum letzten Jahr konnten wir vor allem an unserem Stand im Katzenbereich den Umsatz steigern", resümiert Tobias Schmidt, Geschäftsführer von Zoo & Co. Baden, mit Standorten in unter anderem Ettlingen, Karlsbad und Bruchsal.

Zeit zum Mitmachen

Im Aquaristik-Bereich wurde erstmals eine große Aktionsfläche ausgewiesen, mit direkt angrenzenden Ausstellern. Auch eine Vortragsbühne, die Sonderausstellung aquaristisches Wohnen und eine Kaffeetheke wurden integriert. Maik Hartje von Juwel-Aquarium lobte den Mix aus Fachpublikum und Neu-Aquarianern: "Wir sind zum dritten Mal mit dabei und sehr zufrieden. Die Messe hat sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert." Drei Mal während der Messe fand ein Workshop für Kinder statt: Jeweils bis zu 15 Kinder haben ein kleines "Fluval"-Aquarium eingerichtet und durften es mitnehmen, mit Dennerle-Pflanzen und -Kies sowie Wurzeln und Steinen von Biconeo Aquascaping - unter fachlicher Anleitung von Monika Rademacher aus der aquaristik-Redaktion des Dähne Verlags.
Zentraler Punkt der Tierisch Gut sind auch die Rasseschauen, mit der Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS), der Nationalen Rassehundeausstellung (NRAS) Karlsruhe und der Edelkatzenausstellung des 1. DEKZV.
Die sechste Auflage der Tierisch Gut findet am 2. und 3. Dezember 2017 statt.

Schaulaufen in Stuttgart

Ein mächtiges Rahmenprogramm bot auch die traditionsreiche Animal mit deutschen Meisterschaften im Sniffle Dog und Dogdance, dem ersten Animal-Cup für Mops, Bully und Co., der internationalen Katzenausstellung, einer Dschungel- und Wüstenlandschaft sowie der eigens für die jungen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch