Farmina Pet Foods
Nur der Platz einer Kopfgondel ist notwendig, um Aufmerksamkeit zu erzeugen.
pet plus

Farmina Pet Foods

Zeig, was Du hast!

Großes Augenmerk legt man bei der Farmina Pet Foods Germany GmbH auf die Positionierung im Handel. Mit ver­schie­denen Displays, POS-Ausstattungen und Aktionen werden die Handelspartner unterstützt.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Farmina bietet mit seinen beiden Premium-Linien "Natural" und "Delicious" getreidefreie und getreidearme Trockenfutternahrungen für Hunde und Katzen an. Erst vor wenigen Monaten ist der Vertrieb des unter dem Slogan "Happy Pet, Happy You" bekannten Unternehmens von Niederrhein gestartet.
Wichtig sind dem Unternehmen zwei Aspekte, die im Handelsbereich umgesetzt werden: Zum einen die qualifizierte Schulung der Mitarbeiter, zum anderen ein auf den jeweiligen Standort abgestimmtes Werbekonzept. Letzteres könne überall anders aussehen.
"Die meisten Fachgeschäfte haben in einem Umkreis von 30 Kilometern mehr als 15.000 potentielle Kunden für Hundefutter und noch einmal deutlich mehr im Katzenbereich", berichtet Farmina-Geschäftsführer Boris Kley. Dieses Potential gelte es zu heben, betont der Branchenkenner. Dazu werden zusammen mit dem Partner vor Ort geeignete Werbemaßnahmen abgesprochen, von der einfachen Indoor-Promotion, der altbekannten Ernährungsberatung durch den eigenen Tierarzt bis hin zu Printkampagnen und gezielter Endverbraucheransprache.
"Unser Job beginnt, wenn die Produkte im Geschäft platziert sind", unterstreicht Boris Kley.

Social Media und mehr

Um die Marke im Endverbraucherbereich bekannter zu machen, wurde bei Farmina nun eigens ein Mitarbeiter eingestellt, der in den Social-Media-Kanälen die Kunden gezielt auf den Fachhandel lenkt.
Als nicht minder wichtig in diesem Zusammenhang wird die richtige Platzierung der Produkte angesehen: "Schließlich handelt es sich um hochqualitative Produkte, mit nachhaltig erzeugten Rohstoffen, die nachweislich die Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres fördern und unterstützen", so Boris Kley weiter. Es seien Premium-Produkte, die wirklich halten, was sie versprechen. Und solche sollten auch exponiert im Handel präsentiert werden. Farmina bietet für jede Verkaufsflächengröße die passende Lösung an: Ob ein kleines Standdisplay, vornehmlich für die 800- (Hund) und 300-g-Gebinde (Katze), oder ein Premium-Metallregal mit aufgesetzter Beleuchtung. In Ergänzung hierzu werden eine POS-Ausstattung mit Regalstreifen, attraktive Roll-Ups und Thekendisplays angeboten."Nur der Platzbedarf von zumindest einer Kopfgondel ist notwendig, um die notwendige Aufmerksamkeit auf die Produkte zu lenken", so Boris Kley abschließend.
Farmina Pet Foods, Boris Kley
Boris Kley:
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch