Phillys Keksmanufaktur, Bachblütenkeksen. Phillys Keksmanufaktur, Pia Odorizzi
Mit Bachblütenkeksen ist die Manufaktur gestartet. Foto: Phillys Keksmanufaktur, Pia Odorizzi
pet plus

Philly's Keksmanufaktur

"Hundum glücklich"

Begonnen hat alles 2010 in der heimischen Küche. Inzwischen beliefert Philly's Keksmanufaktur aus Wien Zoofachgeschäfte, Apotheken, Online-Shops und Tierärzte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Auch sieben Jahre nach Gründung ihres Unternehmens macht Ute Phielepeit das Backen von Hundekeksen immer noch großen Spaß. "Hundum glücklich", wie es in einem Werbeflyer ihrer Manufaktur heißt. Weil die Nachfrage nach ihren Backerzeugnissen von Jahr zu Jahr immer größer wurde, mussten die Produktionskapazitäten nach und nach ausgeweitet werden. Anfangs mietete sie sich in einer Bäckerei ein, weil der Platz in der heimischen Küche zu eng geworden war. Doch nachdem 2012 Partner Holger Porsche mit ins Unternehmen eingestiegen ist, wurde ein auf Tierbackwaren spezialisierter Fachbetrieb mit Öko-Zertifikat als Produktionspartner dazu gewonnen. 
Gestartet ist die Manufaktur ursprünglich mit Bachblütenkeksen. Diese werden für alle möglichen Einsatzgebiete angeboten: Reise, Mut, Notfall, Freundlichkeit, Silvester, Gewitter und Lernen. Gegenüber anderen Darreichungsformen haben die Kekse den Vorteil, dass sie von den Hunden bereitwillig angenommen werden, sagt Ute Phielepeit. Grundlage für alle Bachblütenleckerlis ist ein glutenfreier Hühnerleber-Karotten-Keks auf Hirsebasis. 

Allergiker-Kekse

Allergiker-Kekse entwickelten sich schon sehr bald zu einem zweiten Sortimentsschwerpunkt der Manufaktur. Die Produkte dieser Linie bestehen nur aus zwei Zutaten: zur einen Hälfte aus Fleisch einer hypoallergenen Fleischsorte und zur anderen Hälfte aus Kartoffeln. Allergiker-Kekse sind inzwischen die umsatzstärkste Produktreihe bei den Phillys-Keksen. Die Kekse werden auch gerne von Hundebesitzern gekauft, die ihre Hunde barfen, sagt Ute Phielepeit. 
2015 wurden auch Snacks für Katzen ins Sortiment aufgenommen. Es gibt sie in den Sorten Forelle-Katzengras, Käse-Katzengras und Huhn-Katzenminze. "Die Kekse sind bewusst knusprig für die Zahnpflege und haben einen Anti-Hairball-Effekt", betont Ute Phielepeit. 
Die Ausweitung der Produktpalette wurde zum Anlass genommen, das Logo auch für andere Tierarten offen zu gestalten sowie die komplette Homepage zu überarbeiten. Die Website verfügt nun über einen separaten Händlerbereich, in dem sich u.a. Produktinformationen und -bilder zur Verwendung im eigenen Händlershop befinden. Ebenso Handouts zur Mitarbeiterinformation und zur Weitergabe an die Kunden. Eine eigene Rubrik Händlerportraits bietet Händlern auch die Möglichkeit, ihr Unternehmen ausführlich zu präsentieren und die Besucher der Website für ihr spezielles Angebot zu begeistern. Ebenfalls neu ist ein Blog mit Kundenfeedbacks, Erfahrungsberichten, Fallgeschichten zum Einsatz von…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch