Atlantis-Aquarium
Ein Hingucker ist die als Handelsschiff gestaltete Pflanzen- und Korallenanlage.
pet plus

Atlantis-Aquarium

Newcomer in Hamburg

Aus aquaristischer Sicht hat der Zoofachhandel in Hamburg einiges zu bieten, vor allem auf traditioneller Ebene. Vor zwei Jahren stieß Atlantis-Aquarium dazu. Die zwei Inhaber sind branchenerfahren und bringen frischen Wind in die Szene.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Alexander Wilkens und Jörn-Morten Riedell sind Aquarianer mit Leib und Seele. Alexander Wilkens hat bei einem bekannten, alteingesessenen Aquaristikfachgeschäft gelernt, in dem Jörn-Morten Riedell bereits neben Schule und Studium gearbeitet hat. Nach Ende des Studiums sammelte Jörn-Morten Riedell fast ein Jahrzehnt ausgiebig Erfahrungen mit dem Geschäft im Großhandel.
Letzteres war ausschlaggebend für die Realisierung des eigenen Fachhandels, denn man wollte wieder mehr direkten Kontakt mit den Aquarianern haben. Eröffnet wurde vor rund zwei Jahren, das Ergebnis ist eine 300 m² große Fachhandelsfläche im Norden der Hansestadt. In punkto Außenwerbung und -darstellung sich dezent zurückhaltend, aber im Inneren mit so mancher Überraschung.

Der Fisch im Fokus

"Unsere kompetente Beratung in allen Fragen rund um die Haltung, die Pflege und die Vergesellschaftung der Aquarienfische zu rund 5.000 Fischarten sehen wir als Alleinstellungsmerkmal in Hamburg an", betont Jörn-Morten Riedell im Gespräch mit pet. In deutlich über 200 Aquarien, rund 50/50 aufgeteilt in Süß- und Meerwasseraquaristik, werden Fische angeboten, thematisch aufgeteilt nach Kontinenten. Ein Detail, auf das der erfahrene Aquarianer Wert lege, berichten die Unternehmer einstimmig. Auch die Artenerhaltung steht bei der Auswahl im Fokus.Ein Hingucker sondergleichen ist die mittig angeordnete Pflanzen- und Korallenverkaufsanlage mit stolzen zehn Metern Länge. Einfach nur Wasserbecken dafür aufzustellen kam für die beiden Unternehmer nicht in Frage. Also wurde die ganze Anlage in die Nachbildung eines reichlich mitgenommenen Handelsschiffes verwandelt. Die der Meerwasseranlage zugewandte Seite bietet eine große Auswahl an Korallen, die der Süßwasseranlage zugewandte Seite eine nicht minder beeindruckende Auswahl an Aquarienpflanzen.

Die Trockenzone

Meterlange Regalreihen mit einer unübersichtlichen Auswahl an Futter- und Wasserpflegemitteln sowie Zubehörprodukte gibt es bei Atlantis Aquarium nicht. Denn auch hier konzentrieren sich die Unternehmer auf eher weniger, aber dafür ausgesucht und mit Expertise versehen. So wird beispielsweise Bodengrund in offenen Körben dekoriert und lose zu Literpreisen verkauft - Marktplatzcharakter eines Massenprodukts. Als Marken im Technik- und Futterbereich stehen Dupla, Eheim und Nature Food im Mittelpunkt, wie auch Tropic Marin, H&S und Abyzz. Wenige ausgewählte Aquariensets stehen in einem extra Raum, auf Wunsch wird auch bestellt und nach Kundenwunsch gefertigt…
Zur Startseite
Lesen Sie auch