News | PRO garten & tier

Zurück

Premiere mit viel Licht und etwas Schatten

Bei der Besucherfrequenz gibt es auf der PRO garten & tier noch Potenzial nach oben.

Viel Lob und Anerkennung für das neue Messekonzept, aber auch Enttäuschung, weil die zufriedenstellenden bis guten Besucherzahlen am Messe-Freitag sich am Messe-Samstag nicht wiederholt haben: dieses Fazit lässt sich nach Gesprächen von pet mit Ausstellern und Fachbesuchern nach der Premiere der PRO garten & tier in Kassel ziehen.

Vor allem optisch war die Messe zweifellos um vieles attraktiver als die letztjährige Ausgabe der Garten- & Zooevent. Auch organisatorisch hat sich der Veranstalter, die GFME, einiges einfallen lassen, um Ausstellern und Besuchern den Aufenthalt auf der Messe so angenehm wie möglich zu machen.

Vor allem dass die Sagaflor mit ihren Ständen für den Heimtier- und den Gartenbereich in den gleichen Hallen wie die anderen Aussteller platziert war, kam bei vielen Ausstellern gut an. Die Verweildauer der Fachbesucher bei den Lieferanten der Heimtierbranche konnte dadurch deutlich gesteigert werden. Auch das neue Bewirtungskonzept stellte nach Aussage der meisten Aussteller und Fachbesucher eine wesentliche Verbesserung zu bisher dar.

Während am Freitag die Messehallen bis in den späten Nachmittag ganz gut besucht waren, brach der Besucherstrom am Samstag schon am späten Vormittag radikal ein. Vielleicht sollte die Sagaflor für das kommende Jahr erwägen, ihre Vollversammlungen für die einzelnen Franchisesysteme und Verbundgruppen nicht an einem Termin (in diesem Jahr Donnerstagmittag und -abend), sondern verteilt über die gesamte Messedauer zu veranstalten. Vielleicht könnte dadurch verhindert werden, dass die meisten Mitglieder der Kooperation schon am Abend des ersten Messetages heimfahren.

|23. September 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Aktuelle Meldungen

Maik Hartje wechselte zu Flexi Bogdahn

Maik Hartje, bis Dezember 2018 als Vertriebsleiter bei Juwel Aquarium tätig, ist seit März Area Sales Manager für Skandinavien bei Flexi Bogdahn. Zur Meldung...

Holger Luer wechselt in die Industrie

Holger Luer, zuletzt für über neun Jahre in leitender Funktion der Megazoo-Gruppe in Österreich tätig, hat zum 1. September eine Stelle als Zur Meldung...

Veränderungen und Neuzugänge bei Pet-Shop-Boyz

Das Hamburger Fachhandelsunternehmen Pet-Shop-Boyz gehört seit Mai zum Sylter Fachhandelsunternehmen Quartier3neun von Stefan und Holger Wolf. Zum Zur Meldung...

Initiative für mehr Heimtiere in Städten

Mit der Initiative "Better Cities for Pets" setzt sich Mars Petcare für eine verantwortungsvolle Tierhaltung ein und möchte Städten und Zur Meldung...

Aktuelle Zahlen, Statistiken und Analysen über den Zoofachhandel in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die solide Datenbasis und Analysequelle für die Entscheider der Branche sowie für Unternehmensberatungen, Marktforschungsunternehmen und Verbände.

Jetzt bestellen

PET Fachhandel in D, A, CH

Jetzt Update sichern!


PET Fachhandel in D, A, CH
Das einzigartige Werk über den deutschen Zoofachhandel. Unentbehrliche Informationen für erfolgreiche Marketing-, Vertriebs- und Außendienst-Aktivitäten. Loseblattsammlung inkl. Ordner und Datenbank-CD.
Jetzt bestellen

Newsletter petonline.de

Das Neueste aus der PET-Branche dreimal wöchentlich um 13.00 Uhr per E-Mail auf Ihren Rechner.

Anmeldung genügt. Anmelden