Umsatzplus von 12,7 Prozent

Das Futterhaus wächst weit über den Erwartungen

Im Jahr 2020 gingen 16 neue Märkte an den Start, zwei davon in Österreich. Damit ist Das Futterhaus aktuell mit 351 Standorten in Deutschland und 42 Standorten in Österreich vertreten.Bildunterschrift anzeigen
Im Jahr 2020 gingen 16 neue Märkte an den Start, zwei davon in Österreich. Damit ist Das Futterhaus aktuell mit 351 Standorten in Deutschland und 42 Standorten in Österreich vertreten.
22.01.2021

Mit einem Plus von 12,7 Prozent verzeichnet die Fachhandelsgruppe Das Futterhaus in 2020 eine der höchsten Umsatzsteigerungen der vergangenen Jahre.
Im Gesamtergebnis erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 452 Mio. Euro (2019: 401 Mio. Euro). Die deutschen Märkte steigerten ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von 361 Mio. Euro auf 406,5 Mio. Euro, was einem Plus von 12,6 Prozent entspricht. Die Märkte in Österreich erzielten sogar ein Umsatzplus von 14,1 Prozent auf 45,9 Mio. Euro.
Einen ausführlichen Bericht zur Entwicklung von Das Futterhaus lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins pet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
pet Fachmagazin für den Zoofachhandel und die gesamte Heimtier-Branche
Lesen Sie auch