pet plus

Malen für die Vielfalt unter Wasser

Söll und der WWF veranstalten einen Wettbewerb, mit dem Kinder und Jugendliche für die bunte und schützenswerte Unterwasserwelt begeistert werden sollen.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Der Hersteller für Aquaristikprodukte, seit 2012 Partner der Naturschutzorganisation, hat daher einen Mal- und Bastelwettbewerb ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Tolle Wassertiere gesucht“ sollen bis Ende November Bilder eingereicht werden, die auch Aspekte des Umweltschutzes berücksichtigen. Ziele der Aktion Mit der Aktion verfolgt Söll mehrere Ziele. „Wir sind ein Unternehmen, das seit jeher auf umweltverträgliche Produkte setzt. Um diese Philosophie auch gegenüber Aquarianern stärker zu verdeutlichen, sind wir im vergangenen Jahr dazu übergegangen, für unser Zierfischfutter ‚Organix‘ nur Rohstoffe aus zertifizierter Fischerei nach den Kriterien des Marine Stewardship Council (MSC) zu verwenden. Somit ist in diesem Futter nur Fisch enthalten, dessen Bestand gesichert ist. Außerdem verwenden wir nur Ware, die aufgrund kleinerer Schönheitsfehler für die menschliche Ernährung nicht vermarktet werden kann“, erklärt Geschäftsführer Thomas Willuweit gegenüber der pet-Redaktion. Mit diesem Produkt könnten Zierfischliebhaber etwas für den Erhalt der Artenvielfalt im Meer tun. Auf der anderen Seite wisse man bei Söll darum, dass das reizvolle Hobby Aquaristik keinen leichten Stand hat. Nur wenn Kinder und Jugendliche frühzeitig herangeführt würden und dabei auch ein Verständnis für Umweltprobleme entwickelten, sehe man seine Aufgabe als engagierter Hersteller erfüllt, heißt es weiter. Deswegen wolle man neben dem WWF auch den Zoofachhandel und Aquarienvereine in die Aktion einbinden. Ausstellung geplant Bei Söll hofft man auf eine rege Teilnahme und freut sich auf viele schöne Einsendungen. „Bei uns gibt es nur Gewinner, denn jedes eingesandte Bild belohnen wir mit einer kleinen Überraschung“, sagt Unternehmenssprecherin Tina Lück. Die schönsten Bilder werden, wie es sich für einen richtigen Wettbewerb gehört, natürlich auch entsprechend prämiert. Als Preise winken unter anderem Young-Panda-Mitgliedschaften beim WWF, Spiele sowie ein Aquarium inklusive „Organix“-Futterset. Für die wirkungsvolle Präsentation der eingereichten Bilder hat sich das Landesamt für Umwelt in Hof bereit erklärt. Dort soll nach Teilnahmeschluss eine Ausstellung im weitläufigen Besucherfoyer stattfinden. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.soell-organix.de/malwettbewerb Download: Malen für die Vielfalt unter Wasser (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch